Deutschlands größte Spendenplattform

Tohoop e.V. - Integrationshilfe für Flüchtlinge

wird verwaltet von Petra U.

Über uns

Das Wichtigste ist Teilhabe!
So erleben wir es jeden Tag bei den Geflüchteten in unserer Gruppe, wenn sie wieder etwas mehr Deutsch gelernt haben, bei gemeinsamen Aktivitäten Hamburg und unsere Kultur kennenlernen, ggf. ein Praktikum machen können oder Aussicht auf eine Ausbildung haben. Dann wird Ankommen in Deutschland Realität, und es steigt die Motivation, sich weiter zu entwickeln und in Deutschland zu integrieren.

Deshalb ist unser Ziel, Geflüchtete als Paten auf ihrem Weg zu begleiten, ihnen ein Stück unseres Lebens näher zu bringen und sie dabei zu unterstützen, an unserer Gesellschaft teilzuhaben.

Ein weiteres Ziel ist, gemeinnützige Projekte zu finden, in denen sich die Geflüchteten als Freiwillige engagieren können. Darüber kommen sie in Kontakt mit Deutschen, können die Sprache weiter verbessern und bekommen Anerkennung für ihre Fertigkeiten und ihren Einsatz. Viele Flüchtlinge möchten etwas zurückgeben für die Hilfe, die sie hier erhalten. Das wollen wir unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 575,25 € Spendengelder erhalten

  Petra U.  17. Februar 2021 um 17:51 Uhr
Vielen Dank für Eure Spenden!

Mit Eurer Unterstützung können wir weiterhin professionelle Nachhilfe für die Auszubildenden in unserer Gruppe organisieren. Bei Erlernen der deutschen Sprache können wir ehrenamtlichen Unterstützer:innen noch gut helfen. Wenn es um die Fachthemen ihrer Ausbildungen geht, ist häufig jedoch professionelle Nachhilfe notwendig. Das können wir mit dem Geld ermöglichen, da wo es Bedarf gibt.

Außerdem können wir denjenigen, die sich ehrenamtlich engagieren, auch weiterhin ein kleines Taschengeld im Rahmen des rechtlich Zulässigen als finanzielle Anerkennung für ihr Engagement geben. In 2020 waren die Freiwilligeneinsätze natürlich nur sehr eingeschränkt möglich. Dennoch haben die Geflüchteten unserer Gruppe in ihren jeweiligen Ehrenämtern direkt wieder mit angepackt, wann immer es die Lockerungen des Lockdowns zugelassen haben.

Euch allen: Danke!
weiterlesen

Kontakt

Juliusstraße 29
22769
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite