Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kitzrettung Erfde e.V.

wird verwaltet von Ingo W.

Über uns

Wir sind ein Team von tierlieben Ehrenamtlichen, die sich seit mehreren Jahren, während der Mahd, für die Rettung von Rehkitzen und anderen Wildtieren einsetzt.

Letzte Projektneuigkeit

Bilanz Kitzrettung 2020

  Ingo W.  11. August 2020 um 15:35 Uhr
Kitzrettung 2020

Durch Spenden & Förderung konnte der Verein Kitzrettung Erfde e.V. dieses Jahr ein Drohnensystem für die Kitzrettung anschaffen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/060/956/232749/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/060/956/232750/limit_600x450_image.jpg

Durch den Einsatz der Drohne waren wir in der Lage 690 ha kurz vor der Mahd abzusuchen. Das ist ein Plus von über 400 ha gegenüber dem Vorjahr. Wir konnten 138 Rehkitz  aufspüren. Das war auch ein Plus von 76 Rehkitzen gegenüber dem Vorjahr. Des Weiteren wurden zwei kleine Hasen, mehrere Entengelege und zwei Gelege vom Großen Brachvogel rechtzeitig aufgespürt.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/060/956/232752/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/060/956/232751/limit_600x450_image.jpg

 
Durch den Einsatz der Drohne konnten wir rund 125% mehr Rehkitze vor Tod und Verstümmelung bewahren als die jeweiligen Jahre davor.

Unsere ehrenamtliche Tätigkeit wurde von Landwirten aus 12 Gemeinden (Erfde, Bargen, Scheppern, Tielen, Christiansholm, Friedrichsholm, Friedrichsgraben, Norderstapel, Groß Rheide, Schalkholz, Delve & Fresendelf) angefragt. Wir haben für 36 Landwirte die Flächen kurz vor der Mahd nach Rehkitzen und anderen jungen Wildtieren abgesucht. Leider mussten wir vielen weiteren Landwirten absagen, weil viele zeitgleich gemäht haben und wir aus Zeitmangel nicht alle bedienen konnten.

Für mehr personelle Flexibilität wurden 3 Vereinsmitglieder zum Drohnenpiloten ausgebildet und haben erfolgreich die Prüfung für den Kennnisnachweiß nach §21a LuftVO abgelegt. 

Sehr erfreulich waren auch einige Anrufen von Interessenten, die unser innovatives Drohnensystem kennen lernen wollen. Es ist geplant in der zweiten Jahreshälfte anderen Vereinen, Landwirten und Jägern unserer System vorzustellen, damit sie sich ein Bild von den technischen Möglichkeiten machen können und eventuell sich auch dieses System anschaffen. 

Durch die Anschaffung des Drohnensystems „Fliegender Wildretter“ fallen jedes Jahr Folgekosten (für Service, Wartung, Support, Reparaturen, Bereitstellung von Laptop & Software) von 2.500€ an. 

Auch die noch ausstehende und notwendige Anschaffung eines Strom-Generators soll noch dieses Jahr über eingehende Spende realisiert werden.

Wir möchten euch bitten uns weithin zu unterstützen.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/060/956/232755/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/060/956/232760/limit_600x450_image.jpg






weiterlesen

Kontakt

Heidkoppelring 55
24803
Erfde
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite