Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Protestantische Kirchengemeinde Otterberg

wird verwaltet von H. Albrecht

Über uns

Die Protestantische Kirchengemeinde Otterberg hat ca. 2500 Gemeindeglieder, gehört zum Kirchenbezirk An Alsenz und Lauter und zur Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche), die ihren Sitz in Speyer hat. Wir pflegen gute ökumenische Zusammenarbeit und sind gemeinsam verantwortlich für die aus dem 12. Jh. stammende ehemalige Zisterzienser-Abteikirche in Otterberg. Wir kooperieren mit den anderen Kirchengemeinden unserer Region, pflegen rege Kontakte zu örtlichen Vereinen und bringen uns unter anderem mit unseren Abteikirchenkonzerten in das kulturelle Leben ein. Zu unserer Kirchengemeinde gehört auch eine evangelische Kindertagesstätte, die derzeit 90 Kinder besuchen. Die Zusammenarbeit mit anderen Trägern von Bildungseinrichtungen ist uns wichtig und selbstverständlich. Wir stellen unser Gemeindehaus unentgeltlich Veranstaltungen des Deutschen Roten Kreuzes, des Musikvereins Otterberg, der Kreismusikschule und anderen Trägern des kulturellen Lebens zur Verfügung.

Letzte Projektneuigkeit

Das Fundament ist ausgehoben!

  H. Albrecht  20. August 2020 um 17:45 Uhr

Hallo miteinander,

ich darf euch mit Freude mitteilen, dass vor wenigen Tagen eine Firma aus dem Landschaftsbau nun das Fundament des alten Spielgerätes ausgehoben und den Platz für das neue Spielgerät vorbereitet hat. Dies war ja noch ein finanzieller Unsicherheitsfaktor. Jetzt haben wir eine genaue Zahl, die ich euch gerne mitteile: Die Kosten belaufen sich auf 1.995 €. Das ist die Summe, mit der wir in etwa gerechnet hatten. Wir haben also realistisch kalkuliert. Zwei Arbeitskräfte, die zusammen 30 Stunden arbeiteten, ein Kleinbagger, ein Kompressor und ein Lkw waren erforderlich. Der Landschaftsbauer war auch noch so entgegenkommend und hat uns die Lkw-Stunden nicht angerechnet! Toll, oder?

Kennt Ihr noch jemanden, den wir auf unser Projekt aufmerksam machen könnten? Wir freuen und auf jede weitere Spende für unser neues Spielgerät!

Viele sonnige Grüße
H. Albrecht

weiterlesen

Kontakt

Bergstr. 28
67697
Otterberg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite