Deutschlands größte Spendenplattform

Fanprojekt Dresden e.V.

wird verwaltet von Erik Guth

Über uns

Das Fanprojekt ist ein freier Träger der Jugendhilfe und arbeitet auf der Grundlage des SGB VIII sowie des Nationalen Konzept Sport und Sicherheit (NKSS). Unsere (sozial-)pädagogische Arbeit richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf jugendlichen Fußballfans im Umfeld der SG Dynamo Dresden. Grundlegendes Ziel der Arbeit ist es, eine kreative, sportlich faire, an demokratischen Werten orientierte und selbstbestimmte Fankultur zu stärken sowie lebensweltbezogene Freizeit- und Bildungsangebote für junge Fans anzubieten. Mit der Etablierung des Lernzentrum „Denk-Anstoß“ geht das Fanprojekt Dresden über dieses Ziel hinaus, indem die Adressatengruppe über die Subkultur „Fußballfans“ hinaus erweitert wird. Unter dem Motto "Raus aus der Schule, rein ins Stadion" ermöglichen wir Kindern und Jugendlichen ein einmaliges Lernerlebnis an einem der außergewöhnlichsten Lernorte – dem Dresdner Fußballstadion. Der Fußball dient dabei als Türöffner.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 28,79 € Spendengelder erhalten

  Erik Guth  10. November 2021 um 12:48 Uhr

 Seit einiger Zeit haben wir vielfältige Spiele in der politischen Bildung im Blick. So zum Beispiel ein Demokratie- und Lernspiel zur Förderung der Fähigkeit zur Entscheidungs- und Meinungsbildung, welches bereits mit Kindern ab 10 Jahren, aber auch mit Erwachsenen oder in gemischten Gruppen gespielt werden kann. Die Spielstruktur regt zum aktiven Diskutieren und Reflektieren über zentrale Fragestellungen und aktuelle gesellschaftliche Themen unserer Gesellschaft (z.B. Vielfalt, Nachhaltigkeit, Toleranz, Geschlecht) an. Das innovative Lernspiel kostet insgesamt 275 Euro. Mit dieser Spende sind wir einen großen Schritt näher an der Umsetzung unseres Vorhabens. Vielen herzlichen Dank dafür! 

weiterlesen

Kontakt

Löbtauer Straße 17
01067
Dresden
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite