Deutschlands größte Spendenplattform

Libereco - Partnership for Human Rights e.V.

wird verwaltet von M. Fieber

Über uns

Libereco – Partnership for Human Rights setzt sich seit seiner Gründung 2009 für die Achtung der politisch-bürgerlichen Menschenrechte ein. Für uns sind das elementare Rechte für alle, darunter zählen Meinungs-, Versammlungs-, Vereinigungs-, Presse-, Gewissens- und Religionsfreiheit.

Dabei berufen wir uns auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948 und den Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte von 1966, in denen diese unveräußerlichen Menschenrechte garantiert werden.

Der Fokus unserer Arbeit liegt auf Belarus (Weißrussland). Zudem leistet Libereco humanitäre Hilfe für Bedürftige und unverschuldet in Not geratene Menschen. Hierbei konzentrieren wir unsere Hilfsprojekte neben Belarus auch auf die Ukraine.

Letzte Projektneuigkeit

Reportage: "Die Front in meinem Garten"

  Leonie Ruesch  10. November 2021 um 17:31 Uhr

"Eigentlich wollte sich Lila Schwetz zur Ruhe setzen. Doch dann brach der Krieg in der Ostukraine aus. Seitdem liegt ihr Heimatdorf direkt an der Front. Doch die Krankenschwester hält die Stellung."

Deutschlandfunk Kultur hat Lila Schwetz, die Notfallmedizinerin von Trechizbenka, in ihrem Alltag an der ukrainischen Fronlinie begleitet. Lesen oder hören Sie hier die Reportage von Rebecca Barth und Daniela Prugger.

weiterlesen

Kontakt

Am Scheidweg 62
50765
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite