Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Belakongo e.V.

wird verwaltet von L. Bögeholz-Blecher

Über uns

Aus dem seit 2010 bestehenden Projekt „Deutsch-Kongolesische Brass-Band“ und der Zusammenarbeit und Freundschaft der Bands „Belakongo“ aus dem Bergischen Land und der „Fanfare Masolo“ aus Kinshasa, DR Kongo, ist nun der Verein „Belakongo e.V.“ hervorgegangen.
2017 gründeten ihn die Jugendlichen der Brass Band Belakongo und viele Familienangehörige und Freunde, um nun eigenständig sowohl die eigene Band als auch die Projekte zu führen.
Dazu gehört die Finanzierung der regelmäßigen Workshops, Entwicklung von neuen Projekten, die Gewinnung von Fördermitteln, auch für Projekte mit den kongolesischen und anderen internationalen Partnern und vieles mehr.
Ziel des Vereines ist es, die Jugendkultur, die Brassmusik so wie Toleranz, Völkerverständigung und den internationalen Kulturaustausch zu fördern. Im Schwerpunkt liegen hier die Erhaltung der Band Belakongo als auch die Durchführung von Musik- und Kunstprojekten in Kooperation mit Bands und Gruppen anderer Länder.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 407,25 € Spendengelder erhalten

  L. Bögeholz-Blecher  18. Juni 2019 um 17:52 Uhr

1. für die Arbeit der "Jeunes Talents" in Kinshasa wurden bereits 1100,- € nach Kinshasa geschickt, denn dort wurde aufgrund des Umzuges des Espace Masolo in andere Räumlichkeiten dringend Geld für den Bau eines Regales zur sicheren Aufbewahrung der Instrumente gebraucht. Ebenso wurde das Geld für Wartung und Reparatur der Instrumente benötigt. 100 € dieser Summe wurden damals vom Freundeskreis Espace Masolo vorgestreckt. Diese können nun mit der Abbuchung dieser Spendengelder wieder zurück erstattet werden.
2. die restlichen Spendengelder werden für die immer wieder kehrenden Kosten für musikalische Beratung und Unterstützung bei der weiteren Entwicklung Bandarbeit von Belakongo genutzt. Die Band entwickelt sich immer weiter, nimmt neue STücke und neue Choreographien in ihr Repertoire, und kann somit durch immer größerer Beliebtheit auch mehr Konzerte geben, mit denen sie sowohl das Espace Masolo als auch viele andere kulturelle und soziale Projekte unterstützt.

weiterlesen

Kontakt

Ottostraße 31
42289
Wuppertal
Deutschland

L. Bögeholz-Blecher

Nachricht schreiben