Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1525879093 fb

Jeder Tag zählt e.V.

wird verwaltet von K. Hartwieg (Kommunikation)

Über uns

Internationale Investoren, Zukunftsforscher und Wissenschaftler sagen voraus: In 20 Jahren essen wir kein Fleisch mehr. Wir möchten dies beschleunigen und die Umstellung für die Tiere, die Landwirtschaft und die Beschäftigten in der Industrie so strukturieren, dass der Wirtschaftsstandort Deutschland und die Bürger und Bürgerinnen in jeder Hinsicht davon profitieren.

Mit Deiner Spende finanzieren wir die Schlüsselmaßnahmen eines solchen Strukturwandels:

• Die Verbreitung wissenschaftlicher Informationen zu einer veganen Ernährung
• Tierheime
• Gnadenhöfe
• Wissenschaft und Forschung von Alternativen zu Tierversuchen
• Forschung und Herstellung von Alternativen zu Fleisch, Milch und Käse
• Förderung von bio-veganer Landwirtschaft
• Förderung von Ernährungsbildung an Schulen und Unis

Wenn Du diesem Konzept etwas abgewinnen kannst, freuen wir uns über Deine Unterstützung und den Austausch mit Dir.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 3.219,39 € Spendengelder erhalten

  K. Hartwieg  06. Juni 2018 um 14:51 Uhr

Ganz lieben Dank an Euch. Ihr habt wahrlich ein sehr großes Herz. 

Mit Euren großzügigen Spenden bereichert ihr unsere Bewegung. Mehr noch: Ohne Euch wäre das alles gar nicht erst möglich.  Eure Spenden verwenden wir, wie schon in der Vergangenheit, für unsere Aufklärungsarbeit, für die Initiierung und Durchführung von Petitionen, für die Kommunikation mit Politikern und Unternehmen und zur weiteren Verbreitung des Programmes Vegan24.

Außerdem haben wir eine neue Petition aufgesetzt:

The Honorable António Guterres
Secretary-General of the United Nations
United Nations Headquarters
New York, NY 10017, USA

Sehr geehrter Herr Generalsekretär,

mit Bestürzung habe ich von schrecklicher Tierquälerei in aller Welt erfahren:

In Asien werden Hunde geschlachtet In Osteuropa werden Hunde und Katzen in Tötungsstationen misshandelt Australien verschifft Schafe nach Arabien, wo ihnen nach muslimischem Brauch bei vollem Bewusstsein die Kehle aufgeschlitzt wird In Deutschland werden Küken lebendig geschreddert In den USA und Südamerika leiden Tiere in der brutalen Massentierhaltung In Kanada werden Robben erschlagen In Afrika werden Wildtiere abgeknallt Gleichzeitig wollen einige Regierungen zukünftig härter gegen Tierschützer vorgehen, statt gegen die Tierquäler.

Diese Grausamkeiten verstören die Menschen in allen Ländern. Sie alle haben Zugang zu den Fotos und Filmen im Internet. Viele können nicht mehr schlafen, weil die Bilder brutal gefolterter Tiere nicht mehr aus dem Kopf gehen. Dass die Regierungen untätig bleiben oder sogar gegen Tierschützer vorgehen, macht die Bürger fassungslos.  Die meisten Menschen sind nämlich gegen Tierquälerei.

Es ist Aufgabe der UN, Frieden zu schaffen und Ungerechtigkeit gegenüber allen Lebewesen zu verhindern.

Ich fordere die Gründung einer UN-Organisation für Tierschutz und Tierrechte, mit der Aufgabe in allen Mitgliedsstaaten Tierschutzgesetze zu etablieren, die Tiere tatsächlich schützen und Tierquäler hart bestrafen.

Ich habe gehört, dass Sie meiner Petition zur Abschaffung von Tierversuchen weltweit und dem parallel von der Europäischen Union (EU) an Sie gerichteten Aufruf wohlwollend gegenüberstehen. Wenn Sie diesen Weg weiter gehen möchten, stehe ich bereit Sie dabei zu unterstützen und Tierquälerei in allen Formen zu bekämpfen.

Mit freundlichen Grüßen

weiterlesen

Kontakt

Rübezahlweg 9
83209
Prien
Deutschland