Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kommunikationszentrum Meuchefitz e.V.

wird verwaltet von J. Schenck (Kommunikation)

Über uns

Das Kommunikationszentrum Meuchefitz e.V
Der Verein ist als gemeinnützig annerkannt und untersützt mit den Spenden diverse Projekte zu dem Themen Rassismus, Antifaschismus, Politische Bildung und Umweltbildung. Immer noch haben viele Projekte ihren Schwerpunkt im Wendland und hier speziell im Gasthof Meuchefitz.
Beispiele für von uns unterstütze Projekte:

Lesbar - Eine Bibliothek für hauptsächlich, aber nicht nur, linke Literatur, die gegen Spende genutzt werden kann. Sie soll einen Ort der Begegnung des Austauschs und des Bewahrens darstellen. Außerdem ist sie ein Beitrag gegen das Abnehmen von soziokultureller Infrastruktur in ländlichen Regionen.
Verbrannte Orte - Auf der Internetseite von Verbrannte Orte entsteht ein Onlineatlas zu den nationalsozialistischen Bücherverbrennungen mit interaktiven Panoramen und Hintergrundinformationen
Bündnis gegen Rechts - Das BgR arbeitet gegen das erstarken von rechten Strukturen im Wendland und in der Altmark.

Letzte Projektneuigkeit

Jahresbericht 2018

  J. Schenck  15. Januar 2019 um 09:40 Uhr
Newsletter und Jahresbericht: 

Ein kurzer Newsletter zum Jahresanfang von uns, mit dem wir euch, vor allen Dingen, auf unseren Jahresbericht Hinweisen wollen. 

Wir wollen euch, das erste Mal in der Geschichte unseres Projektes, mit einem Jahresbericht über die Ereignisse und Finanziellen Entwicklungen des letzten Jahres berichten. Damit ihr einen besseren Eindruck vom Jahr bekommt, haben wir ihn, zusammen mit einigen Bildern, in eine .pdf Datei gepackt. Ihr findet ihn im Anhang. 

In besserer Qualität findet ihr den Jahresbericht 2018 auch auf unserer Webseite zum Download: 

https://blog.verbrannte-orte.de/files/2019/01/Jahresbericht2018.pdf 

 

Veranstaltung Kiel 

Vom 21.01.-25.01. findet in der Mensa 1 der Universität Kiel eine Ausstellung unseres Projektes, Im Rahmen der Never Again Aktionstage, statt. Während dieser Ausstellung stellen wir das Projekt am 23.01. 18:30 mit einem Vortrag vor. Wir freuen uns auf euch. 

 

Sachsen und Sachsen-Anhalt. 

Nach wie vor ist unserer Plan Ende Februar nach Sachsen und Sachsen-Anhalt zu fahren um die dortigen Ort der NS Bücherverbrennungen zu fotografieren. Wir möchte die Aufnahmen gerne noch vor der Buchmesse in Leipzig fertig haben um sie dort präsentieren zu können. Wir leider immer noch auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für diese Foto- und Recherchereise. Pro Ort brauchen wir ca. 600-800€. In Bautzen hat dies ein Privatspender übernommen. Wir freuen uns über Ideen und Hinweise. 

 

Neue Internetseite im Rahmen unseres Projektes 

Anfang Januar haben wir eine neue Unterseite unseres Projektes gestartet. Im letzten Jahr haben wir viel positives Feedback zu unseren Fotografien und dem damit verbundenen Zugang zum Historischen Ereignis bekommen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, einen Ort zu schaffen an dem die Fotografien präsenter im Projekt vertreten sind. Natürlich ist die neue Seite eng verzahnt mit den bestehenden Teilen unseres Projektes. 

Die neue Internetseite findet ihr hier: http://foto.verbrannte-orte.de 

 

Wir wünschen euch einen guten Start in das Jahr 2019 und hoffen das wir uns bei der ein oder anderen Gelegenheit dieses Jahr treffen. 

Jan Schenck 

 

weiterlesen

Kontakt

Meuchefitz 18
29482
Küsten
Deutschland