Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 tdi quadrat 01

TOS Dienste International e.V.

wird verwaltet von S. Schwarz (Kommunikation)

Über uns

Die TOS Dienste International e.V. sind ein christliches Hilfswerk, das als Teil des TOS Werkes mit Straßenkindern, Drogenabhängigen und Bedürftigen in Lateinamerika und Ost- sowie Südeuropa arbeiten, u.a. durch den Aufbau von Straßenkinderhäusern und Drogenrehabilitationszentren.
Z.Z. sind wir in den Ländern Argentinien, Bolivien, Ecuador, Paraguay, Peru, Belarus, Sibirien und Griechenland dauerhaft tätig.

Darüber hinaus sind die TOS Dienste International e.V. in kurzfristigen humanitären Hilfsaktionen aktiv, wie z.B. für Griechenland und den Irak, sowie für Haiti, Israel, dem Kosovo und Estland in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Hilfsorganisationen.

In Lateinamerika leben 40 Millionen Straßenkinder, die jeden Tag ums Überleben kämpfen. Egal wo, überall sind es Kinder mit den gleichen Talenten und Potential wie Sie und ich, aber ohne wirkliche Chance, diese auch im gleichen Maße zu entwickeln. Stellen Sie sich vor, was geschehen könnte, wenn diese Kinder aus dem Teufelskreis von Armut und Gewalt gerettet werden und sich von klein auf verachtete Menschen in Hoffnungsträger ihrer Gesellschaft verwandeln.
Um Straßenkindern die Chance für diese Transformation zu geben, bauen wir fünfzig Häuser in ganz Lateinamerika auf. Dort schenken unsere Mitarbeiter elternlosen, verwahrlosten, missbrauchten Straßenkindern ein neues Zuhause und machen die Liebe Gottes für sie greifbar. Jedes Kind wird umsorgt und gefördert, bis es auf eigenen Füßen stehen kann und in seiner Persönlichkeit so gesund geworden ist, dass es sich mit seinen Begabungen einfallsreich in sein Umfeld einbringt.
Mit diesem Fundament sind sie fähig, zu den Vorbildern und Leitern ihres Landes zu gehören. Straßenkinder können es schaffen!

Im Mittelpunkt unserer Arbeit in Weißrussland steht die ambulante und stationäre Rehabilitation von Drogenabhängigen in Svetlagorsk.
Die Erfolgsquote der 1997 eingerichteten Arbeit liegt bei 70 %. Neben der Arbeitstherapie im Reha-Zentrum arbeiten wir präventiv durch Aufklärungsmaßnahmen, Beratung und Familienarbeit. Außerdem gibt es Besuchsdienste in Krankenhäusern und Gefängnissen. Das Reha-Zentrum wurde in den Jahren seines Bestehens zu einem Modell für erfolgreiche Rehabilitation.
Des Weiteren arbeiten wir mit ambulanten Projekten für Drogenabhängige in Sibirien und Griechenland.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 390,00 € Spendengelder erhalten

  M. Altscher  27. November 2018 um 16:29 Uhr

Das Geld wird zum Kauf des Autos für unsere Station in Sucre genutzt. Dadurch, dass auch auf externem Weg noch gespendet wurde, kann das Projekt nun abgeschlossen werden.

weiterlesen

Kontakt

Markranstädter Str. 1
04229
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite