Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Smiles Africa Charity

wird verwaltet von Rahel M.

Über uns

Smiles Africa Charity ist eine gemeinnützige Organisation, gegründet von jungen Studenten und Berufseinsteigern. Wir haben uns zum Ziel gesetzt durch Bildungsstipendien und gezielten Projekten vor Ort bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Kenia die Möglichkeit zu einer zukunftsorientierten Ausbildung zu bieten.

Wir sind davon überzeugt, dass eine dauerhafte Verbesserung der Lebenssituation nur durch die Menschen vor Ort erreicht werden kann und stehen diesen deswegen unterstützend zur Seite. Dabei arbeiten wir transparent und versuchen unsere Vorgehensweise nachvollziehbar und offen zu gestalten. Gerade durch die enge Zusammenarbeit und die intensive Kommunikation mit unseren Teammitgliedern vor Ort besitzen wir eine direkte Verbindung zu den Kindern und ihren Problemen. Damit gewährleisten wir, dass deine Spende auch dort ankommt, wo sie den größten Effekt erzielt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 4.732,57 € Spendengelder erhalten

  Julian R.  25. Juni 2020 um 09:12 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/079/124/229065/limit_600x450_image.jpg

Liebe Spender*innen,

eure zahlreichen Spenden haben es uns ermöglicht bereits 176 Wasser- und Hygienestationen aufzustellen, an denen sich die Bewohnern*innen in Korogocho und Umgebung regelmäßig mit Seife die Hände waschen können. Dank eures anhaltenden Engagements ist die Errichtung von 200 weiteren Stationen geplant, um so die Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/079/124/229064/limit_600x450_image.jpg

Die Verantwortung für die Wasserstationen wird von Freiwilligen vor Ort übernommen. So ist für jeweils eine Wasserstation ein sogenannter Guardian verantwortlich, der regelmäßig das Wasser und die Seife seiner Station auffüllt.

Der Aufbau und die Instandhaltung der Wasserstationen durch solche Guardians ist nicht nur sehr effektiv und kostengünstig, zudem schaffen die Stationen in der Gesellschaft und im Stadtbild ein Bewusstsein für den Ernst der Lage.

Bitte unterstützt uns weiterhin so großartig wie bisher.

Wir werden euch natürlich weiter über die neuesten Entwicklungen informieren.

ASANTE. THANK YOU. DANKE.

Die wunderbaren Illustrationen wurden uns von Franziska Ruflair zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

Kontakt

Josefsstr. 25
55118
Mainz
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite