Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kulturbüro Sachsen e. V.

wird verwaltet von Anja Bierig

Über uns

Uns interessiert Veränderung -

Das Kulturbüro Sachsen e.V. berät seit 2001 lokale Vereine, Jugendinitiativen, Kirchgemeinden, Netzwerke, Firmen sowie Kommunalpolitik und -verwaltung in Sachsen mit dem Ziel, rechtsextremistischen Strukturen eine aktive demokratische Zivilgesellschaft entgegenzusetzen. Unsere Projekte erarbeiten Methoden und Inhalte, die bürgerschaftliches Engagement und konkretes Handlungswissen gegen Rechtsextremismus stärken und so demokratische Alltagskultur in sächsischen Kommunen und Landkreisen verankern.

Das Kulturbüro Sachsen e.V. setzt mit Hilfe eines interdisziplinären Projektteams mit Berufserfahrung aus den verschiedensten Bereichen (Sozialpädagogik, Soziologie, Kultur-, Politik- und Geschichtswissenschaft etc.) in verschiedenen Arbeitsbereichen Projekte um, die in Sachsen durch Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, soziokulturelle Arbeit und politische Bildung demokratische Strukturen entwickeln und unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 82,86 € Spendengelder erhalten

  Anja Bierig  03. Juli 2019 um 17:19 Uhr

 Die Spendengelder in Höhe von 82,86 € werden als Eigenmittel in das Projekt Mobile Jugendkulturbüro verwendet.
Es finden Ideenwerstätten, Workshops, Moderationen und diverse andere Veranstaltungen statt.
 Dort wo es vielfältige, demokratische und subkulturelle Angebote für Jugendliche gibt, haben es rechtsextreme Strukturen schwerer, Nachwuchs zu rekrutieren. Deshalb ist es in ländlichen Regionen Sachsens außerhalb der drei großen Städte besonders wichtig solche Angebote noch weiter auf- und auszubauen und junge Menschen in ihrer Menschenrechtsorientierung zu unterstützen.
 Das Kulturbüro Sachsen e.V. empowert mit seinem Mobilen Jugendkulturbüro junge Menschen in Sachsen, in ihrem Selbstverständnis als nicht-rechts und/oder menschenrechtsorientiert unabhängig ihrer Herkunft und unterstützt sie bei der Entfaltung einer nicht-rechten jugendkulturellen Vielfalt.
 Der Fokus des Projektes liegt zum einen auf der Schaffung und Etablierung von selbstverwalteten (Frei)Räumen und andererseits in der Beratung und Begleitung von jugend- und subkulturellen Projektideen. Diese tragen zu einer vielfältigen, politischen und kulturellen Mitbestimmung besonders in ländlichen Region bei. 

weiterlesen

Kontakt

Bautzner Straße 45
01099
Dresden
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite