Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Stiftung Kinderchirurgie

wird verwaltet von M. Lacher

Über uns

EINE STIFTUNG, DIE ÄRZTE UNTERSTÜTZT UND KINDERN HILFT
Die Stiftung Kinderchirurgie wurde von Prof. Dr. med. Martin Lacher und Dr. med. Birgit Lacher und ins Leben gerufen. Die beiden Geschwister teilen ihre Motivation, Kindern in Entwicklungs- und Schwellenländern bei Fehlbildungen zu helfen – eine Motivation, aus der heraus sie die Stiftung Kinderchirurgie gründeten.
Der offizielle Zweck der Stiftung Kinderchirurgie ist es, Wissenschaft, Forschung, Behandlungen, die psychologische Nachsorge der Eltern, Events und Publikationen zur Information sowie Tagungen, Seminaren und die Anschaffung notwendiger medizinischer Geräte auf dem Gebiet der Kinderchirurgie und Pädiatrie zu unterstützen. Ein weites Feld – und derzeit liegt unser Schwerpunkt in der Unterstützung jener Ärzte, die in medizinisch unterentwickelte Länder fliegen und dort Kinder mit Fehlbildungen operieren. Die Orientierung an realer und praktischer Notwendigkeit sowie die Möglichkeit für Sie, die Ärzte direkt zu unterstütz

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 194,02 € Spendengelder erhalten

  M. Lacher  28. Dezember 2022 um 13:58 Uhr

Die eingeworbenen Spendengelder wurden für die letzten Einsätze der Stiftung Kinderchirurgie in Awassa, Äthiopien, und Bissau, Guinea-Bissau, verwendet. Im November 2022 reisten wir in beide Länder. um unsere Projekte Awassa-Child bzw. Bissau-Child fortzusetzen bzw. zu initiieren. Wir bedanken und herzlich für die Unterstützung.

weiterlesen

Kontakt

Sendlinger Strasse 7
80331
München
Deutschland