Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1510049940 stiftungslogo

Katholische Friedensstiftung

wird verwaltet von T. Höfert (Kommunikation)

Über uns

Unser Leitsatz lautet „Frieden beginnt im Kopf“. Die Katholische Friedensstiftung fördert den kompetenten, wissenschaftlichen Multiplikator für den Frieden: das Institut für Theologie und Frieden. Das Institut erforscht seit fast 40 Jahren die ethischen Grundlagen des Friedens und trägt diese in die aktuelle politische, wissenschaftliche und kirchliche Debatte hinein. Wir wollen einen Beitrag leisten, einen Weg zum Frieden aufzuzeigen.
Frieden ist Grundvoraussetzung eines menschenwürdigen Lebens und erfolgreichen Unternehmer¬tums. Aufgrund der Vielzahl an Konflikten in der Welt - beispielsweise in Syrien, dem Nahen und Mittleren Osten und vielen weiteren Ländern dieser Erde sowie der zunehmenden terroristischen Bedrohung auch in Europa - sind wir gerade jetzt auf weitere Spenden angewiesen. Der Zustrom von Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten nach Europa hat uns in den letzten beiden Jahren mit der Frage konfrontiert, warum so viele Menschen aus ihrer Heimat keine Lebensperspekti

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.000,00 € Spendengelder erhalten

  T. Höfert  05. Dezember 2017 um 16:50 Uhr

Das Spendengeld wird für die Anstellung eines jungen wissenschaftlichen Mitarbeiters verwendet. Einen jungen Menschen auf ein Thema zu setzen, eine nachhaltigere Form der Förderung gibt es nicht. So wird die menschliche Glühbirne zum leuchten gebracht, um Frieden erdenken zu können. Auf einem alten Standpunkt und mit altem denken, fühlen und handeln sind keine neue Ergebnisse möglich. Wir leisten einen Beitrag, einen Weg zum Frieden aufzuzeigen. Die Forschungsergebnisse unserer Wissenschaftler fließen in Kirche, Lehre, Universität, Gesellschaft und Politik mit ein.

weiterlesen

Kontakt

Herrengraben 4
20459
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite