Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Prot. Kirchengemeinde Freinsheim

wird verwaltet von M. Palm (Kommunikation)

Über uns

Die Prot. Kirchengemeinde Freinsheim ist eine Körperschaft Öffentlichen Rechts. Sie ist Mitglied der Prot. Kirche der Pfalz (Evangelische Landeskirche) und des Dekanats Bad Dürkheim-Grünstadt.
Schwerpunkte der Gemeindearbeit sind Gottesdienst und Kirchenmusik: Mit fünf Chören - Kirchenchor, Gospelchor, zwei Kinderchören und einem großen Posaunenchor sowie mit regelmäßigen Orgelkonzerten setzen wir in der Region kirchenmusikalische Akzente. Hinzu kommt der "Bachchor Freinsheim", ein Projektchor, der regelmäßige Kantatenkonzerte in der Kirche anbietet.
Weitere Schwerpunkte sind die Bildungs- und Flüchtlingsarbeit, ua. mit dem Cafe "Miteinander" für Flüchtlinge und Einheimische.

Letzte Projektneuigkeit

Unser Projekt nimmt Fahrt auf

  M. Palm  28. Oktober 2018 um 19:37 Uhr

Die Orgel wurde bereits nach Ostern 2018 abgebaut. Inzwischen (Oktober 2018) hat auch die Empore eine Stahlverstärkung erhalten und die Elektrik der gesamten Kirche und des Turmes wurde komplett erneuert. Alle Leitungen, Kabel und Steckdosen mussten neu verlegt werden.

Hinter der Orgel muss nun zusätzlich zu den geplanten Maßnahmen eine Brandschutztüre eingebaut werden - bisher erfolgte der Zugang zum Glockenturm über eine Holztüre, die nicht mehr eingebaut werden darf.

Dank der Einzelspende einer Stiftung können die Sitzpolster nun elektrisch beheizt werden, sodass wir in Zukunft die Warmluftheizung nur noch in der ganz kalten Jahreszeit brauchen werden und diese auch auf ca. 12 Grad halten können. Das schont wiederum die Orgel und das Gebäude insgesamt und wird erheblich Energie einsparen.

Beim Ausbau der alten Holztüre kam bei der Mehrheit der Menschen der Wunsch auf, diese nicht wieder einzubauen sondern durch eine Glastüre ersetzt werden soll. Die Mehrkosten in Höhe von rund 13.000 Euro sammeln wir gerade und suchen noch Spender, die uns hierbei unterstützen.

Anfang Oktober dann soll der große Moment kommen: Mit Hilfe eines fahrbaren Steigers werden die Bohrungen für die neuen Lampen gesetzt. Diese werden erst Mitte Dezember geliefert.

Ende November soll der Großteil der Sanierungsmaßnahmen abgeschlossen sein, die zusammengenommen über 350.000 Euro betragen werden.

Die Orgel wird voraussichtlich nach Ostern wieder eingebaut. Dank einer großen Einzelspende wird sie nicht nur überholt, sondern erhält auch eine Setzeranlage.

Wie die sanierte Kirche (samt Orgel) einmal aussehen könnte, könnt Ihr dank Photoshop schon jetzt sehen...:

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/056/929/194020/limit_600x450_image.jpg




weiterlesen

Kontakt

Friedrich-Bruch-Str. 10
67251
Freinsheim
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite