Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Enactus WHU Vallendar e.V.

wird verwaltet von Hannah H.

Über uns

Das Enactus-Team der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar entstand im Oktober 2013 mit sechs motivierten Studenten. Mittlerweile gehören zu unserem Team bereits mehr als 50 Bachelorstudenten aus dem Fachbereich der Internationalen Betriebswirtschaftslehre. Unser Ziel ist, soziale Probleme unserer Gesellschaft ökonomisch sinnvoll für Dritte zu lösen um so deren Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Wir Studenten des Enactus-Teams der WHU – Otto Beisheim School of Management identifizieren Ideen, von denen wir überzeugt sind, dass sie für die Entwicklung in Deutschland, in der Region Rheinland-Pfalz oder lokal in Vallendar von nachhaltiger Bedeutung sind. Soziale und umweltrelevante Ideen, die Menschen Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen – und das auf einer dauerhaft tragfähigen wirtschaftlichen Grundlage. Daraus entwickeln wir eigenverantwortlich Projekte und führen diese durch.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 48,75 € Spendengelder erhalten

  L. Wegener  27. November 2019 um 17:16 Uhr

Innerhalb der letzten drei Jahre ist es uns gelungen, unsere Idee, nämlich die Verhinderung von Vitamin-A Mangel bei Kindern mit all seinen negativen Konsequenzen, in die Praxis umzusetzen. Mit einem lokalen, landwirtschaftlichen Partner in Nkwaleni (Südafrika) haben wir es geschafft, eine Fläche von ca. 1,8 Hektar (1 Hektar entspricht ungefähr einem Fußballfeld) mit Süßkartoffeln zu bepflanzen und auch erfolgreich zu ernten. Obwohl die letztendliche Ausbeute von ungefähr 10 Tonnen niedriger ausgefallen ist als ursprünglich angenommen, sind wir dennoch glücklich über das Resultat. Im Anschluss haben wir mit großer Unterstützung unseres Partners einen Teil unserer Ernte auf lokalen Märkten verkauft, auf welchen wir die Präsenz und die Vorteile der Nährstoff- und Beta-Carotin-reichen, orangenen Süßkartoffel vermarkten konnten. Der andere Teil ging in Form von Spenden an ein in der Nähe gelegenes Lernzentrum für Kinder und Jugendliche. Dieses Zentrum mit dem Namen "Bakusasa Development Centre" wird von der deutschen NGO Go Ahead! e.V. seit ca. 10  Jahren unterstützt und ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, die Eltern oder Elternteile an AIDS verloren haben, ein normales Leben führen zu können und Zugang zu Bildung zu erhalten. Unsere Spende wurde mit allergrößter Dankbarkeit aufgenommen und stellt hoffentlich einen kleinen, ersten Schritt dar, die großen Vorteile Beta-Carotin-reicher, in diesem Fall, einfach zu erlangender Süßkartoffeln zu vermitteln. Die restliche Summe der nun ausgezahlten Spendengelder wird verwendet um angefallene Kosten, bezüglich des Transports der Süßkartoffeln zum Lernzentrum, zu begleichen.
 

weiterlesen

Kontakt

Burgplatz 2
56179
Vallendar
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite