Deutschlands größte Spendenplattform

Haus für Morgen e.V.

wird verwaltet von B. Wentzel

Über uns

Menschen mit erworbenen körperlichen und geistigen Behinderungen – nach einem Schlaganfall, Aneurysma, Unfall etc – zu unterstützen, das Leben danach zu gestalten. Dabei soll die soziale Vereinsamung verhindert werden, die Inklusion in die Gesellschaft sowie die Autonomie/Selbstbestimmtheit gefördert werden- Der Verein gründet als Pilotprojekt eine Wohngemeinschaft von Betroffenen sowie freiwilligen gesunden Helfern, die in Eigenverwaltung mit Unterstützung des Vereins agiert, durch Eigenleistung in die wirtschaftliche Wertschöpfungskette zurückkehrt und somit nicht am Rande der Gesellschaft sondern in deren Mitte leben.

Der Verein ist Träger und Betreiber des Pilotprojekts: Finanzierung eines integrativen Wohnkonzeptes durch Spenden / Sponsoren / Partner und finden/gestalten der geeigneten Immobilie

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.107,11 € Spendengelder erhalten

  B. Wentzel  19. Mai 2021 um 16:35 Uhr

Vielen Dank für Eure Spenden! Im Haus für morgen konnten wir damit weitere Ausstattungen kaufen sodass die Bewohner sich in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen.

weiterlesen

Kontakt

Reventlowstrasse 17
22605
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite