Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kindergarten Meschede in Gambia e.V.

wird verwaltet von K. Heim

Über uns

Das Ziel des Vereins ist, jungen Menschen bessere Bildungschancen zu bieten und ihnen so langfristig zu einem besseren Leben zu verhelfen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Kindergarten Meschede in Gambia e. V. seit 1996 vielfältige Aktivitäten und Angebote entwickelt. Herzstück der Arbeit unseres Vereins sind die drei Vorschulkindergärten. Die Kinder im Alter zwischen drei und neun Jahren werden dort in Englisch unterrichtet, um ihnen so den Start in die Grundschule wesentlich zu erleichtern.

Letzte Projektneuigkeit

Rückblick 2019

  K. Heim  16. Februar 2020 um 12:01 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/056/257/221510/limit_600x450_image.jpg

Liebe Spenderinnen und Spender!
Liebe Patinnen und Paten!
Einen ganz herzlichen Dank Ihnen allen für Ihre Unterstützung. Die Bildungschancen von jungen Gambierinnen und Gambier verbessern, das ist das Ziel unseres Vereins. Diesem Ziel können wir nur durch Ihre Spenden ein Stück näherkommen.
So können wir die laufenden Kosten der Kindergärten samt den Personalkosten decken, die Gebäude renovieren und die Gärten anlegen und pflegen. Auch für die jungen Mensch, die durch den Verein bei ihrer Ausbildung oder ihrem Studium unterstützt werden, bieten Ihre Spenden eine große Chance.
In Dimbaya soll um das Gästehaus noch eine kleine Mauer mit einer Hecke um das Gebäude entstehen. So können auch Praktikant*innen dort für einige Zeit wohnen und mitarbeiten. Die Wasserversorgung mit dem eigenen Brunnen läuft jetzt sehr gut, sodass ein riesiger Garten angelegt wurde.
In Tubakuta kann jetzt nach dem Fall des Baobab-Baumes die Mauer repariert werden. Die Frauen des Dorfs haben die Reste des bereits sehr zerfallenen Baumes als Dünger genutzt.
In Sanyang konnten die Bäume gepflanzt werden und nach der Regenzeit wachsen sie gut. Zum Schutz vor den Kühen, die dort frei herumlaufen wird ein Zaun aus großen Palmblättern errichtet.
Vergangenes Jahr hat uns die Bewerbungen eines jungen Gambiers besonders beeindruckt. Nach der 9. Klasse hat er angefangen zu arbeiten, um für die Schulgebühren für das Gymnasium zu sparen. Nach fünf Jahren hatte er genug Geld für das erste Jahr. Der Schulleiter war so beeindruckt, dass er dem Jungen anbot,als Wachmann an der Schule zu arbeiten. So konnte er seine Schulgebühren bezahlen. Da er sich keine Wohnung leisten konnte, hat er seine Sachen in der Schule aufbewahrt und schlief dort auch. Trotz allem war er einer der besten Schüler des Jahrgangs und verließ die Schule mit acht Auszeichnungen! Wir freuen uns sehr, ihn nun bei seinem Studium des Rechnungswesens zu unterstützen.
Der Ruderclub Meschede am Hennesee bietet auch dieses Jahr wieder den Rahmen für unser jährliches Sommerfest. Bei Kaffee und Kuchen, Berichten und Bilder, Kunsthandwerk und Postkarten verbringen wir ein paar schöne Stunden. Sie sind herzlich eingeladen, am Sonntag, den 05. Juli 2020 ab 14:00 Uhr vorbeizukommen! 
Herzliche Grüße und nochmals einen großen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen           
Uschi Heim



weiterlesen

Kontakt

Peter-Wiese Straße 5
59872
Meschede
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite