Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nyingma Zentrum Deutschland e. V.

wird verwaltet von Bettina M.

Über uns

Nyingma ist die älteste Tradition des tibetischen Buddhismus. Das Wissen und die Weisheit dieser Tradition möchte das Nyingma Zentrum Deutschland e.V. in einer Art und Weise für die besonderen Bedürfnisse der heutigen Zeit zugänglich machen. Ziel ist es, das kulturelle Erbe des tibetischen Buddhismus zu bewahren und in Projekten, Publikationen, Kursen und Seminaren lebendig werden zu lassen. Die authentischen Lehren – wie sie vom tibetischen Lama Tarthang Tulku Rinpoche im Westen seit über 40 Jahren vermittelt werden – bilden die Grundlage für die Aktivitäten des Nyingma Zentrums.

Das Nyingma Zentrum steht allen interessierten Menschen, unabhängig vom jeweiligen Glaubensbekenntnis, offen.

Letzte Projektneuigkeit

Die Produktion bei Dharma Press

  Bettina M.  27. Oktober 2019 um 22:06 Uhr

Volunteers stellen ihre Zeit und Energie dem Yeshe De Projekt zur Verfügung. Sie wissen, dass sie einen großen Beitrag zur Bewahrung der tibetisch-buddhistischen Kultur leisten. Die Arbeit ist "hands-on": Vom Drucken, Schneiden, Binden, Einwickeln der Bücher in bunte Tücher bis hin zum Verpacken für den Transport nach Indien.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213292/limit_600x450_image.jpg
Abb: Ralph erstellt die Druckplatten


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213293/limit_600x450_image.jpg
Abb: Georg prüft den Druck


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213294/limit_600x450_image.jpg
Abb: Die Falzmaschine


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213295/limit_600x450_image.jpg
Abb: Max prüft die Falzung der bedruckten Bögen


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213296/limit_600x450_image.jpg
Abb. Tara sortiert die gefalzten Bögen ein


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213297/limit_600x450_image.jpg
Abb: Bradley überprüft die Cover der neuen Bücher


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213298/limit_600x450_image.jpg
Abb: Und fast fertig!


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213299/limit_600x450_image.jpg
Abb: Nun mit einer roten Buchkante versehen, werden die Bücher gestapelt...


https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/073/172/213300/limit_600x450_image.jpg
Abb: ...und schließlich verpackt und verladen!

Nach 30 Jahren Druckerfahrung ist, durch Eure Spenden und viele freiwillige Helfer, diese wertvolle Produktionsstraße entstanden. Am Anfang hatte keiner eine Ahnung davon, welche Dimensionen hinter dem Yeshe De Projekt steckte. Doch die Vision von Tarthang Tulku, die wertvollen Texte und Schriften - mit einem ganz besonderen Wert für die Welt - zu bewahren, ist übergesprungen. Bisher konnten über 5 Millionen Bücher gedruckt werden. Dieses Jahr wird die große Kollektion Karma Chags-med (41 Ausgabe) gedruckt. Im Januar/Februar 2020 werden die Bücher kostenfrei bei der Weltfriedenszeremonie in Bodh Gaya, Indien an Mönche, Nonnen und Laienpraktizierende verteilt. Wir berichten Euch davon!




weiterlesen

Kontakt

Siebachstraße 66
50733
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite