Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

wird verwaltet von N. Göbel (Kommunikation)

Über uns

Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. fördern weltweit Initiativen eines freien Bildungswesens. Wir setzen uns für die Verbreitung der Waldorfpädagogik und für Freiheit im Bildungswesen ein.

Waldorfpädagoginnen und Waldorfpädagogen wollen die ihnen anvertrauten Kinder so erziehen, daß sie ihr individuelles Wesen umfassend entwickeln können. Ihre Intention ist es, die Phantasie, das Interesse für die Welt und später ein selbständiges Denken zu fördern, statt diese Fähigkeiten frühzeitig zu verschütten. Doch in den meisten Ländern der Welt bekommen die Waldorfschulen keinerlei staatliche Unterstützung. Um die weltweite Waldorfbewegung zu unterstützen, wurde 1971 der Verein "Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners" ins Leben gerufen. Seitdem konnten wir Millionen von Euro an Spenden weiterleiten - natürlich zu 100%!

Wir unterstützen Waldorfschulen, Waldorfkindergärten, andere waldorfpädagogische Initiativen, heilpädagogische und sozialtherapeutische Einrichtungen und Projekte der Sozialarbeit durch Spenden und Vermittlung von Freiwilligen.

Wichtige Fakten in Kürze:
- Weiterleitung von über 4,5 Millionen Euro Spenden an über 200 Projekte pro Jahr.
- Spendenweiterleitung zu 100%, eigene Arbeit finanziert aus Mitglieds- und Extraspenden.
- Vom Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) kofinanzierte Projekte im Gesamtumfang von rund 647.000 Euro (Jahr 2009).
- Weltweit gibt es rund 1.000 Waldorfschulen, 2.000 Kindergärten, 600 heilpädagogische Einrichtungen.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 2.105,02 € Spendengelder erhalten

  M. Lennartz  15. Januar 2019 um 17:03 Uhr

Liebe FreundInnen & SpenderInnen der Lakota Waldorf Schule!

Es freut mich Euch mitteilen zu dürfen, dass wir Dank Eurer Unterstützung unsere nächste Spende in der Höhe von 2.105,- Euro an die Lakota Waldorf Schule haben überweisen können.

Als verkörpertes Sinnbild der wunderbaren Entwicklung der Lakota Waldorf Schule  findet Ihr anbei ein Video über die junge Lakota Waldorf Lehrerin Celestine Stadnick:

-   https://www.youtube.com/watch?v=MTw8KuWaUTA 

Der Stamm soll leben und bedarf weiterhin unserer Unterstützung, um die Schule weiter auszubauen und weitere Klassen einzurichten, damit mehr Kinder auf der bitterarmen Reservation einen solchen Ort besuchen können. Es bedarf auch Gelder, um die Kinder mit Bionahrung zu versorgen und ihnen eine gesunde Struktur im häufig dysfunktionalen Reservations-Alltag zu ermöglichen.

Aho Ihr Lieben, und herzlichen Dank an Euch alle,
best,
Marc Lennartz

weiterlesen

Kontakt

Weinmeisterstr. 16
10178
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite