Deutschlands größte Spendenplattform

COMM e.V.

wird verwaltet von Carsten O.

Über uns

Ganz allgemein: Wir wollen mithelfen, dass sich Menschen unabhängig, d. h. bei anderen Menschen und nicht bei von Interessen geleiteten Massenmedien, informieren können und dann die daraus gewonnenen Erkenntnisse – am besten zusammen mit anderen Menschen – in Handlungen umsetzen.
Diese Handlungen sind im Idealfall nützlich für die Gemeinschaft, können auch “eigennützig” sein, dürfen aber keinesfalls unterm Strich Schaden anrichten. (Unsere Definition von “schädlich” und “nützlich” stimmt nicht immer mit der sog. allgemeingültigen überein.)
Zum Erreichen dieses Ziels organisieren wir - meistens zusammen mit anderen - Info- und Diskussions-veranstaltungen bis hin zu Protestcamps mit einer Reihe solcher Veranstaltungen, die dann in (gewaltfreie) direkte Aktion münden.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 243,75 € Spendengelder erhalten

  Carsten O.  02. Juni 2021 um 16:00 Uhr

Das Geld wird verwendet für Kosten zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur (Strom, Wasser, Internet, Heizen etc.) des "HambiCamp" in Morschenich. Das HambiCamp ist ein bunter Ort der Meinungsbildung und -äußerung und Teil der vielfältigen Proteste gegen den Braunkohletagebau und die vorläufig gestoppte Zerstörung des Hambacher Forstes. Es dient als Anlaufpunkt und Ort der Vernetzung und Information.

weiterlesen

Kontakt

Offenau 63
25335
Bokholt-Hanredder
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite