Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1495782913 sfwp green

StopFoodWaste for Peace

wird verwaltet von Verena M. (Kommunikation)

Über uns

Der nicht rechtsfähige Verein "StopFoodWaste for Peace" ist seit dem 12.05.2017 vom Finanzamt Münster-Innenstadt als gemeinnützig anerkannt. Gemeinnützige Zwecke sind die Förderung der Bildung und die Förderung des Verbraucherschutzes. Die Zwecke werden wie folgt verwirklicht:
- Bildungs-/Informationsveranstaltungen an Schulen, in Einrichtungen und an öffentlichen Plätzen,
- Organisation von Expertendiskussionen,
- Ausrichtung von Workshops und Ausstellungen,
- Dialog und die Vernetzung verschiedener Akteure (Landwirtschaft, Handel, Politik, Schulen, Wissenschaft und Verbraucher) miteinander, um gemeinschaftliche Lösungen zur Verringerung der Lebensmittelverschwendung und zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele zu erarbeiten,
- Sammeln von Spenden und zweckgebundenen Fördermitteln,
- Kontakt und den Austausch in Form von gemeinschaftlichem Kochen und Nachernteaktionen
- Herausgabe entsprechender Pressemitteilung und weiterer Öffentlichkeitsarbeit

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 126,76 € Spendengelder erhalten

  Verena M.  10. April 2018 um 16:35 Uhr

Am 16.09.2017 haben wir mehr als 10.000 Menschen im Rathausinnenhof der Stadt Münster kostenlos mit Lebensmitteln beköstigt, die ansonsten weggeschmissen worden wären. U. a. haben wir für diesen Tag Marmelade in saisonaler Fruchtfolge produziert. Mit Hilfe einer Marmeladenmanufaktur wurden insgesamt 689 Gläser Fruchtaufstrich á 180g Holunderblütengelee, Johannisbeergelee und Mirabellenmarmelade hergestellt. Die Früchte wurden vorab von Freiwilligen geerntet. Für die Gläser und die Produktion sind insgesamt Kosten in Höhe von 398,95 Euro angefallen, die wir zum Teil aus den Spendengeldern gedeckt haben. 

weiterlesen

Kontakt

Ewaldistraße 28
48155
Münster
Deutschland