Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

HÁWAR.help

wird verwaltet von T. Tekkal

Über uns

HÁWAR.help e.V. ist eine 2015 ins Leben gerufene Menschenrechtsorganisation, die auf der Asche des Völkermords an den Jesiden gegründet wurde und heute Entwicklungs-, Bildungs-, und Aufklärungsprogramme in Irak, Afghanistan und Deutschland umsetzt. Darüber hinaus leisten wir Advocacy vor Ort und digital – unter anderem zur Revolution in Iran. Wir stehen für das Bestreben, eine Welt zu schaffen, in der sich jeder Mensch, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, oder Glaubensrichtung selbstbestimmt und in Sicherheit entfalten kann. Eine Welt, in der die Menschenrechte als höchstes Gut geachtet werden und Frauen und Kinder keine Angst haben müssen, Chancen zu ergreifen und groß zu denken. Eine Welt, in der Bildungsinitiativen und offene Gesellschaften insbesondere die Menschen unterstützen, die vom Leben gezeichnet sind und trotzdem den Mut aufbringen, weiterzumachen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 450,44 € Spendengelder erhalten

  D. Tekkal  07. Dezember 2022 um 16:04 Uhr

HÁWAR.help hat die feministische Revolution in Iran von Beginn an begleitet, unterstützt und versteht sich als Sprachrohr der Freiheitsbewegung. Wir arbeiten politisch, journalistisch, und organisieren Protest!

weiterlesen

Kontakt

Markgrafenstr. 11
10969
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite