Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Evang.-Lutherische Kirchengemeinde Zirndorf

wird verwaltet von E. Bartsch

Über uns

St. Rochus hat der Kirchengemeinde den Namen gegeben. Ein Mann, der keine Berührungsängste hatte. Im Gegenteil! Er hat sich im 13. Jahrhundert um pestkranke Menschen gekümmert. Menschen, mit denen niemand Kontakt haben wollte. Zu groß war die Gefahr der Ansteckung. Er ist nicht davongelaufen. Er hat die Kranken gepflegt. So wichtig war ihm der Glaube. Nächstenliebe wurde so zur Tat. Im Mittelalter wurde St. Rochus als Helfer in der Not bei Pest und anderen Seuchen angerufen. So erhielt die Zirndorfer Kirche ihren Namen. Ein Mann ohne Berührungsängste. Christ der Tat. Programm für eine Gemeinde. Mit Zirndorf verbinden viele die „Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber“. Flüchtlinge und Asylbewerber aus vielen Teilen der Welt sind auf Zeit Mitbewohner in Zirndorf. Auch in der Gemeinde finden manche von ihnen ein bisschen „Heimat auf Zeit“. Ohne Berührungsängste!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.028,60 € Spendengelder erhalten

  E. Bartsch  17. November 2022 um 08:28 Uhr

In den Unterkünften für die Familien gibt es nur zentrale Gemeinschaftsküchen im Ergeschoß. Deshalb bekommen Familien mit Baby`s und kleinen Kindern einen kleinen Wasserkocher zur Verfügung gestellt. Damit kann man schnell etwas heißes Wasser für Tee oder Baybnahrung auf dem Zimmer kochen. Gerade in der kühlen Jahrezeit eine gute Einrichtung.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/059/275/289558/limit_600x450_image.jpg


weiterlesen

Kontakt

Pfarrhof 1
90513
Zirndorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite