Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1488893082 citizen2be logo300 352

Citizen2be gemeinnützige Unternehmensgesellschaft

wird verwaltet von B. Maria (Kommunikation)

Über uns

Citizen2be ist eine gemeinnützige Unternehmensgesellschaft, die 2016 gegründet wurde. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, sich für die Integration von Menschen, die aus religiösen, politischen, ethischen Gründen oder qua ihres Geschlechtes oder ihrer sexuellen Veranlagung verfolgt werden, einzusetzen.

„Citizen to be“ – so bezeichnet man in Kanada „refugees“. Statt sie Flüchtlinge oder Geflüchtete zu nennen, werden sie direkt zu zukünftigen Bürgern. Ein Begriff, der wertschätzender ist und für Hoffnung und Perspektive steht.

Gegründet wurde citizen2be von Bettina Schuler, die seit April 2014 ehrenamtlich Yogaunterricht für geflüchtete Frauen gibt. Mittlerweile wird sie von Christina Häußler unterstützt, die vor allem für die Kommunikation und Planung der Kampagne zuständig ist. Im April 2016 ist Bettina Schulers Buch „Norahib Bikom“ heißt Willkommen“ erschienen, in dem sie über ihre ehrenamtliche Tätigkeit und Freundschaft zu einer syrischen Familie berichtet.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 282,75 € Spendengelder erhalten

  B. Maria  21. August 2018 um 16:14 Uhr

Wir werden die Spendengelder verwenden, um die Kosten die auf Grund von Werbematerial (Aufkleber) und der Überarbeitung unser Website angefallen sind. (teilweise) zu decken. So mussten wir von unserem externen Grafiker unsere Website überarbeiten lassen, damit sie datenschutzkonform ist und wieder richtig funktioniert. Denn da wir als Laien die Seite mehr schlecht als recht selbst eingerichtet haben, hat sie in einigen Punkten wie dem Timetable, auf dem die Stunden angekündigt werden, nicht richtig funktionierte.

Die Kosten waren exakt:
* Grafiker 1X 50 Euro (Datenschutz)
* Grafiker 1x 250 Euro (Überarbeitung Backend)
* Aufkleber 49.03 Euro (zum Verteilen, wenn wir auf den Yogafestivals im Sommer einen Stand haben wie zum Beispiel Wanderlust)

Rechnung  können natürlich gerne nachgereicht werden. 


weiterlesen

Kontakt

Greifswalder Straße 2
10405
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite