Deutschlands größte Spendenplattform

NOGGO e.V.

wird verwaltet von M. Keller

Über uns

Die Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie (NOGGO e.V.) wurde 1998 in Berlin als interdisziplinäres und interprofessionelle Gesellschaft gegründet mit dem Ziel, die Lebenserwartung und das rezidivfreie Überleben bei verschiedenen Tumorentitäten zu verbessern. Heute hat der NOGGO e.V. 700 Mitglieder, die die Weiterbildungsangebote nutzen oder sich aktiv in Arbeitsgruppen oder klinischen Studien der Gesellschaft einbringen. Entsprechend der Zielsetzung übernimmt die NOGGO die Konzeption und Durchführung umfangreicher klinischer Studien nach Anforderungen der Good-Clinical-Practice (GCP) zu verschiedenen Tumorentitäten auf nationaler und internationaler Ebene.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 34,13 € Spendengelder erhalten

  M. Keller  24. Juli 2018 um 16:26 Uhr

Die Spendengelder wurden verwendet, um einen Teil der Übersetzungsarbeiten für den Fragebogen zur Studie "Carolin meets Hannah" zu finanzieren. Der Fragebogen wurde u.a. vom Deutschen ins Türkische übertragen. Es sollen Übertragungen ins Polnische und Rumänische folgen.

weiterlesen

Kontakt

Augustenburger Platz 1
13353
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite