Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1488911218 vereinslogo final

Mountainbike Freiburg e.V.

wird verwaltet von H. Röther (Kommunikation)

Über uns

Unser Verein wurde im Frühjahr 2011 von Freiburger "Locals" gegründet, um den Fortbestand der 2007 gebauten Borderline vom Roßkopf zur Jugendherberge zu sichern. Darüber hinaus wollen wir den Mountainbike-Sport in und um Freiburg betreiben und voranbringen und in Zusammenarbeit mit dem Forstamt und der Stadt Freiburg zukünftig weitere Trails für Mountainbiker erschließen - so wie beim Canadian Trail von Kybfelsensattel zur Sternwaldwiese (seit 2015) und beim 2016 eröffneten Badish Moon Rising Trail, der den Schauinsland mit dem Kybfelsensattel verbindet.
Bisher besteht der Verein bereits aus rund 800 Mitgliedern!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Wie geht es weiter?

  H. Röther  22. Mai 2017 um 11:28 Uhr

Der Doppelhaushalt 2017/2018 ist verabschiedet: unerwartet viele Projekte haben Zuschüsse erhalten, so kann z.B. erfreulicherweise die Skate-Anlage im Dietenbachpark fertig gestellt werden. Für den Pumptrack wurden leider keine Mittel bereit gestellt. Wie geht es nun weiter?

Offenbar befindet sich die Stadt dennoch in Verhandlung mit dem Grundstückbesitzer des Wäldchens unterhalb der Wiwilli-Brücke. Uns erreichen Informationen dazu auch nur über Umwege, daher können wir derzeit nicht mehr dazu sagen. Nur so viel, dass wohl auch eine Prüfung der Wiesen um die Stadthalle wieder im Gespräch ist. 

Zusammen mit dem Jugendbüro haben wir wieder zu einem runden Tisch mit Gemeinderatsmitgliedern und Vertretern der Verwaltung eingeladen, um Einsicht in den aktuellen Stand zu bekommen.

Auch wenn es diesmal nicht im Haushalt geklappt hat, war unsere Teilnahme am Beteiligungshaushalt ein sinnvoller Schritt: wir sind in Politik und Verwaltung bekannt und haben Kontakt zu wichtigen Ansprechpartnern.

Auch die bis jetzt gesammelten Spenden sind viel Wert! Sie zeigen, wie groß das Interesse an einem Pumptrack ist und helfen uns enorm bei den weiteren Schritten! Deshalb werden wir das Crowdfunding weiter laufen lassen.

Außerdem können wir uns noch über die Unterstützung einer echten Expertin freuen: Sophie Knechtl, wissenschaftliche Mitarbeitern am sportwissenschaftlichen Institut der Universität Freiburg wird uns ab jetzt im Team unterstützen: Ihr Fachgebiet sind Aktions- und Bewegungsräume im urbanen Kontext. Willkommen an Bord!

weiterlesen

Kontakt

Basler Str. 18
79100
Freiburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite