Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

bwlv - Baden-Württembergischer Landesverband gGmbH

wird verwaltet von L. P. Kiefer (Kommunikation)

Über uns

Der Baden-Württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH (bwlv) ist Träger der Suchthilfe in Baden-Württemberg, und dies seit 90 Jahren. Der bwlv unterhält 23 ambulante Beratungsstellen in 25 Stadt- und Landkreisen. Zehn stationäre Fachkliniken, zwei Tageskliniken sowie Nachsorgeeinrichtungen und Wohngruppen für Alkohol- und Drogenabhängige. Acht Integrationsfachdienste sind Anlaufstellen bei allen Fragen der Integration von Arbeitnehmern mit Behinderung und kompetente Ansprechpartner für Arbeitgeber und schwer behinderte Arbeitnehmer. Der bwlv hat sich zum Ziel gesetzt, Abhängigkeitserkrankungen vorzubeugen, Suchtkranke oder deren Angehörige zu beraten und Schwerbehinderte zu betreuen. Wir sorgen umfassend dafür, dass unsere Klienten in sozialer, gesundheitlicher und beruflicher Sicht integriert bleiben oder werden und leisten damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag.

Letzte Projektneuigkeit

10.Aktionswoche aus Suchtfamilien - wir sind dabei!

  L. P. Kiefer  21. Januar 2019 um 14:47 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,
die Bundespolitik hat erst sehr spät, nämlich 2017, das Thema "Kinder von psychisch kranken bzw. suchtbelasteten Familien" auf die politische Tagesordnung gesetzt.Seit März 2018 gibt es nun eine Arbeitsgruppe im Bundestag die Vorschläge erarbeitet wie flächendeckend Hilfen für diese Kinder geschaffen werden können. Leider kommt die Arbeit der Gruppe immer wieder ins stocken und Ergebnisse lassen auf sich warten.
Seit 17 Jahren bieten wir am Standort Radolfzell mit "Aufwind!" ein - bundesweit gesehen - leider zu seltenes Angebot für Kinder von suchtbelasteten Familien an.Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche für Kinder von suchtbelasteten Familien informieren wir am 15. Februar von 19 - 20 Uhr im Seminarraum der Sybit Radolfzell, über die Arbeit der Gruppe "Aufwind!"
Daniel ist viele Jahre in der Kindergruppe zu Besuch gewesen und wird in einem Interview live von seinen Erfahrungen mit der Gruppe erzählen.
Weitere Informationen finden Sie im Anhang (zum Weiterschicken) und hier.https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEwNzg3OTI/
https://coa-aktionswoche.de/veranstaltungen-am-15-februar.html
https://www.facebook.com/landesschau.bw/videos/vb.321247880231/2084655451572975/?type=2&theater
Wir freuen uns Sie an dem Abend willkommen zu heißen und den "vergessenen Kindern" eine Stimme zu geben zu können.Bringen Sie Ihre Freund*innen, Bekannte und Kolleg*innen mit zu diesem besonderen Abend.Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!
herzliche GrüßeLars 
PS: wer nicht kommen kann und die Arbeit der Kindergruppe trotzdem gerne unterstützt kann dies hier machen:
https://www.betterplace.org/de/projects/64208-vergrosserung-der-kindergruppe-aufwind

weiterlesen

Kontakt

Renchtalstraße 14
77871
Renchen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite