Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1487458739 logo 300dpi

Waisenhilfe Ahepe e.V.

wird verwaltet von M. Brunner (Kommunikation)

Über uns

Unser Verein unterstützt eine Gruppe von Waisenkindern in dem Dorf Ahépé in Togo, Westafrika. Dort werden sie von Emmanuel, einem engagierten jungen Mann aus Ahépé, seit etlichen Jahren betreut. Durch Emmanuels und unsere Hilfe bekommen die Kinder und Jugendlichen tägliche Mahlzeiten, Schulbildung, Zeit zum Lernen, Medikamente, Kleidung und sonstige Dinge, die notwendig sind. In ihrer Freizeit spielen sie miteinander, beispielweise Fußball.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Wir mieten das Grundstück

  M. Brunner  05. November 2017 um 17:26 Uhr

In den letzten Wochen hat die Familie des Grundstückbesitzers vermehrt darauf gedrängt, das Gelände, auf dem unsere Kinder wohnen, an fremde Einheimische zu verkaufen. Dies führte so weit, dass die Kinder Ende Oktober das Waisenzentrum sogar verlassen mussten, und in der Zeit notgedrungen auf verschiedene Familien verteilt lebten. Für Emmanuel und die Kinder eine komplizierte Umstellung, die den Alltag erschwerte.
Um eine schnelle Lösung zu finden, beschlossen wir, dass wir das Waisenhilfe-Grundstück, auf dem die Kinder bisher kostenlos auf Kulanz des Besitzers lebten, nun für ein Jahr verbindlich anmieten. Die Formalitäten gingen recht problemlos und kurzfristig vonstatten, ein Mietvertrag wurde für ein Jahr aufgesetzt und von mehreren Zeugen, darunter dem Dorf-Chef, unterzeichnet. Am 2. November konnten die Kinder auf ihr gewohntes Gelände zurückkehren. Sowohl Emmanuel als auch die Kinder sind überglücklich. In den paar Tagen, in denen sie ausziehen mussten, hatten sie schon die schlimmsten Befürchtungen. Ihnen liegt sehr viel an dem Grundstück, auf dem sie gemeinsam wohnen und ein sicheres Leben führen. Das gemeinsame Lebensumfeld ist ihnen eine Stütze und bietet die Routine und Sicherheit, die sie in ihrem Alter brauchen.
Im nächsten Herbst werden wir den Fall prüfen und entscheiden, wie wir weiter vorgehen. Nach wie vor planen wir, das Grundstück käuflich zu erwerben, damit wir in Zukunft eine solche Situation vermeiden. Da wir jedoch die Kaufsumme noch nicht zusammen haben und überdies ein Kauf mit erheblichen Hürden (Formalitäten) verbunden ist, sind wir im Moment froh um diese Zwischenlösung, die den Kindern und auch uns für ein Jahr Sicherheit bietet.

weiterlesen

Kontakt

Thalling 13
94060
94060 Pocking
Deutschland