Deutschlands größte Spendenplattform

Lesefüchse e.V.

wird verwaltet von H. Wanger

Über uns

Der Lesefüchse e.V. ist eine der größten ehrenamtlichen Vorleseinitiativen in Deutschland. Er wendet sich vor allem an Kinder aus sozial benachteiligten Familien und solchen mit Migrationshintergrund, bei denen zu Hause nicht vorgelesen wird. Entweder, weil die Sprachkenntnisse nicht ausreichen oder weil das Interesse an Literatur fehlt. Regelmäßiges Vorlesen fördert die eigene Leselust und Lesekompetenz und bildet einen wesentlichen Grundstock für eine erfolgreiche Schul- und Ausbildungszeit. Wir wenden uns dabei insbesondere an Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren. Über das Vorlesen und Erzählen können wir ihre Kenntnisse der deutschen Sprache auf spielerische Weise vertiefen und erweitern. Die Kinder trainieren zugleich auch ihre eigene Fähigkeit zum Zuhören. Darüber hinaus fördern die Vorlesestunden die Kommunikation unter den Kindern, zwischen Jung und Alt sowie zwischen bürgerschaftlich engagierten Menschen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 397,00 € Spendengelder erhalten

  H. Wanger  02. Februar 2022 um 16:14 Uhr

Über das Vorlesen und Erzählen können wir ihre Kenntnisse der deutschen Sprache auf spielerische Weise vertiefen und erweitern. Die Kinder trainieren zugleich auch ihre eigene Fähigkeit zum Zuhören. Darüber hinaus fördern die Vorlesestunden die Kommunikation unter den Kindern, zwischen Jung und Alt sowie zwischen bürgerschaftlich engagierten Menschen. Schulkinder erhalten von uns zum Ende des Schuljahres ein besonderes Buch geschenkt. Bibliothekskinder bekommen jeweils nach 10 Vorlesebesuchen ein Exemplar.  Ergebnis: Das motiviert, selber zu lesen. Die Kinder sind unbändig stolz darauf, eigene Bücher zu besitzen. Das fördert die Liebe zu Büchern als Quelle des Wissens und als Weg zur Literatur. Ohne entsprechende Spenden könnten wir diese Geschenke nicht machen.

weiterlesen

Kontakt

Blutenburgstr. 61
80636
München
Deutschland