Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1488140132 logogross

Gaia`s Traum e.V.

wird verwaltet von Thomas A. (Kommunikation)

Über uns

Unser gemeinnütziger Verein Gaias Traum, Gnadenhof für verlassene, vergessene und vorm Schlachtungstod bedrohte Pferde besteht seit 2013.
Gaia aus der griechischen Mythologie ist die Ernährerin und Lebensspenderin. Ihr Traum vom Glück erfüllten Leben im Miteinander darf auf unserem Hof als Wohlfühloase für Pferde, Ochsen, Hühner, Enten, Hunde und Katzen Wirklichkeit werden.

Wir verstehen uns als Bündnis zum Schutz der Tiere in der Hoffnung, dass mehr und mehr Menschen erwachen und Tiere als fühlende Wesen mit Geist, Verstand und Herz betrachten.

Mit viel Engagement kümmern wir uns darum, dass es den ehemals kranken und geschundenen Tieren wieder richtig gut gehen kann. Mit reichlich und vor allem hochwertigem Heu satt, und vor allem mit Lebensbedingungen, die Freude machen und artgerecht sind, verwöhnen wir unsere Tiere.
Wir danken für jede Unterstützung, damit Gaia`s Traum größer werden kann. Lassen Sie uns gemeinsam Träume Wirklichkeit werden !

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 180,39 € Spendengelder erhalten

  Thomas A.  31. Juli 2018 um 16:04 Uhr

Wir müssen dringend Heu zukaufen.

Heunotstand im hohen Norden. 
Die untypische Hitzewelle und die seit Wochen anhaltende Trockenheit, führten bei der diesjährigen Heuerte zu Einbußen bis zu 50%.
Fast so wertvoll und rar wie Gold, treiben bauernschlaue Spekulanten den Heupreis ins schier Unbezahlbare. Mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr, möchten manche Bauern haben.
Doch sehen Sie selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=cVo-nP-MHW4

Auch uns fehlen gut 50ig Rundballen und die normale Preiserhöhung um 30% ist verständlich. Kaum jemand hat hier noch Heu zu verkaufen. Kaum jemand hat genug Heu, um für das nächste Frühjahr seine eigenen Tiere zu füttern. 
Kaum jemand hat genug Geld oder ist Willens, in der Not auch noch von Wucherern über den Tisch gezogen zu werden. Das ist "verbrannte Erde" Taktik.
Wir suchen dringend einen fairen Heubauern, der uns ca 50 Rundballen verkaufen kann. Der verständlich erhöhte Heupreis schwächt deutlich unser Gesamtbudget und wir sind froh für jede Unterstützung, um die Grundversorgung bis zum Sommer 2019 sichern zu können. 

Bitte Weiterspenden und mithelfen Tausend Dank
weiterlesen

Kontakt

Hörstener Weg 6
25588
Mehlbek
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite