Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1500834733 logo alegria ahoi  rgb  72dpi

Alegria, ahoi! e.V.

wird verwaltet von S. Ditz (Kommunikation)

Über uns

Wir unterstützen Projekte für Kinder und Jugendliche in Rio de Janeiro, Brasilien.

Unser Verein „Alegria, ahoi!“ engagiert sich, in Zusammenarbeit mit dem international anerkannten „Instituto Promundo“, in Guararapes, einem der Armenviertel in Rio de Janeiro:

Die Organisation ist vor Ort Anlaufstelle für über 200 Kinder + Jugendliche und bietet ihnen den sozialen Halt im Viertel, Zugang zu Freizeitaktivitäten, Bildung, Betreuung + Sicherheit und ist damit eine Alternative zu dem oft perspektivlosen und gefährlichen Leben in der „Favela“.

Der Sport ist hierbei der Schlüssel zu einem vertrauensvollen Miteinander auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

Sven Ditz, GF der Internetagentur sitegeist und Initiator und Vorstand des Vereins Alegria, ahoi!, verbürgt sich dafür, dass er mindestens einmal pro Jahr auf eigene Kosten direkt vor Ort, die praktische Hilfe realisiert. Im August 2017 wird er wieder vor Ort bei den Kindern von Rio sein.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 2.817,75 € Spendengelder erhalten

  S. Ditz  24. Oktober 2017 um 16:38 Uhr

Wie in den Bedarfe aufgeführt, werden die Gelder zielgerichtet für die angegebenen Projekte ausgezahlt.
Die Gelder werden nach Absprache, Kalkulation und Nachweis der Kosten an die Organisation Promundo in Rio de Janeiro überwiesen.
Promundo arbeitet als international anerkanntes Institut vor Ort und bietet uns die Möglichkeit direkt und persönlich Kontakt mit der Gemeinschaft der Favela aufzunehmen, deren Kinder und Jugendlichen die Spenden erreichen sollen.
So konnten wirals Familie im August 2017  vor Ort die Turnschuhe und Trikots an die Kinder des Projektes übergeben, die sie für die Ausübung des Sportes benötigen - Das Sportangebot ist der Schlüssel zu einem vertrauensvollen Miteinander und bietet die Möglichkeit, mit den Kindern in engen Kontakt zu kommen um dann die Versorgung zu gewährleisten.
Desweiteren haben wir Schulbücher und Lernmaterial für die Nachmittagsbetreuung übergeben und die Gelder für die Renovierung des Gebäudes bereitgestellt.
Das Gebäude verfügt aktuell über kein intaktes Dach- dieses soll nun dringend und fachmännisch nachgerüstet werden. Ein Architekt prüft derweil die Statik- ausgeführt sollen die Arbeiten dann von Handwerkern der Favela. Wir leisten auch Hilfe zur Selbsthilfe für die gesamte Favela.
Im nächsten Jahr werden wir wieder vor Ort sein, den Fortschritt überprüfen, neue Bedürfnisse prüfen, die Hilfe koordinieren und tatkräftig unterstützen.
https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172681/limit_600x450_image.jpg
https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172764/limit_600x450_image.jpg

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172690/limit_600x450_image.jpg

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172683/limit_600x450_image.jpg

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172678/limit_600x450_image.jpg

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172765/limit_600x450_image.jpg

https://asset1.betterplace.org/uploads/project/image/000/055/986/172766/limit_600x450_image.jpg



weiterlesen

Kontakt

Poßmoorweg 2
22301
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite