Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

RAA Sachsen e.V.

wird verwaltet von Andrea H.

Über uns

RAA Sachsen e.V. wurde 1993 vor dem Hintergrund zunehmender rechter Gewalt im Freistaat Sachsen - nicht zuletzt der ausländerfeindlichen Übergriffe im September 1991 in Hoyerswerda - auf Initiative der Freudenberg Stiftung und der RAA Neue Länder gegründet. RAA Sachsen e.V. hat sich als landesweiter Träger zur Aufgabe gemacht, eine demokratische und tolerante Gesellschaft zu fördern. Dies betreiben wir aktiv in verschiedenen Arbeitsgebieten auf der praktischen und der politischen Ebene. Mit einem multiprofessionellen Team reagieren wir auf gesellschaftliche Prozesse, geben Denkanstöße und stehen als Partner für Kinder und Jugendliche, Fachkräfte der sozialen Arbeit, Opfer menschenfeindlichen Verhaltens, Schulen, gesellschaftliche Initiativen, Politik und weitere interessierte Menschen zur Verfügung. Die RAA Sachsen e.V. versteht sich selbst als Initiator, Motor, Berater, Helfer und Unterstützer.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 166,12 € Spendengelder erhalten

  Andrea H.  08. Oktober 2020 um 08:59 Uhr

 Liebe Spender*innen,

vielen Dank für die praktische Solidarität in Form Ihrer Spendenbereitschaft!

Insgesamt  2.431,50 € sind durch unseren Spendenaufruf entweder über betterpleace oder direkt auf unserem Spendenkonto zusammen gekommen. Vielen Dank dafür!

Das Geld wurde an die beiden betroffenen Geschäftsinhabern ausgezahlt. Damit konnten die enstandenen Schäden zumindest etwas kompensiert und die Verdienstausfälle durch die Brände wenigstens minimal abgefedert werden sowie ein kleiner Beitrag zu den Mietzahlungen der Geschäftsräume geleistet werden.

Gern machen wir Euch noch auf den Podcast "Vor Ort – gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt. Die Podcastserie von NSU Watch und VBRG" aufmerksam. In der neuen Podcastserie spricht der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt e.V. gemeinsam mit NSU Watch seit Anfang April wöchentlich mit Expert*innen und Betroffenen darüber, wie Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt den Alltag vieler Menschen beeinträchtigen und beeinflussen. Hier haben wir über rechte Gewalt in Sachsen, über die Situation Betroffener und zum Fall der Brandanschläge in Döbeln gesprochen.

https://www.verband-brg.de/folge-3-vor-ort-gegen-rassismus-antisemitismus-und-rechte-gewalt-die-podcastserie-von-nsu-watch-und-vbrg/

weiterlesen

Kontakt

Industriegelände Straße B Nr. 8
02977
Hoyerswerda
Deutschland