Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

IG OMa

wird verwaltet von H. Richter

Über uns

Interessengemeinschaft für die dörfliche Entwicklung von Oberdorf/Martinszell e.V. Gemeinnütziger Verein mit ca. 200 Mitgliedern.
Schaffung einer sozialen Infrastruktur im Dorf durch die Herrichtung und Betreibung des aufgelassenen Bahnhofs als Dorfzentrum.
Durchführung von Veranstaltungen, Organisation eines wöchentlichen Wochenmarktes zur Nahversorgung der Bevölkerung. Betreiben eines Backhauses zum gemeinsamen Brotbacken.

Letzte Projektneuigkeit

Guten Morgen aus dem sehr winterlichen Oberdorf

  H. Richter  20. Januar 2021 um 10:48 Uhr

Was für ein Jahr!!
Es lief alles bestens. Die Veranstaltungen wurden hervorragend angenommen, auch die krudesten Themen bescherten uns ein volles Haus - und dann alles auf Null runtergefahren beim 1. Lockdown. Natürlich sind wir sehr privilegiert, da wir alles ehrenamtlich machen, also keine Existenzen am Bahnhof hängen, aber wir können eben nur dynamisch. Nach 2 Wochen Wundenlecken haben wir dann den Wochenmarkt wieder aufgemacht, der auch extremst frequentiert wurde. Ein Umsatzrekord nach dem anderen. Die Leute waren heiss auf ein Stück Normalität. 
Am schlimmsten in der Zeit waren die vielen Absagen bereits geplanter Veranstaltungen.
Nach den entsprechenden Lockerungen erlebten wir als Team eine der intensivsten Zeiten in unserer mittlerweile 6-jährigen Vita.
Wir haben alle Veranstaltungen in den Garten verlegt und die kleine Bühne im Bahnhofsgarten hat denkwürdige  Abende erlebt - die übrigens alle restlos ausverkauft waren. Wir konnten ja wegen Corona nicht so viele Leute reinlasssen. Einer der Höhepunkte war sicher das Konzert Schriefl/Bär in strömenden sintflutartigen Regen. Und kein Zuschauer ging...
Mitte Oktober haben wir dann den Betrieb im Garten eingestellt und seitdem ruhen alle Aktivitäten bis auf dem Wochenmarkt.
Wir konnten ja auch wegen der Corona-Regeln keine grossen Baumassnahmen angehen, haben die Teeküche im Nebengebäude für den Sommerbetrieb optimiert und den Brunnen im Garten fertiggestellt. Eine absolute Erfolgsgeschichte ist der neu gestaltete Kinderspielplatz in der Südecke des Gartens. Da ist den ganzen Tag was los.
Die wunderschöne Dorfkrippe auf der Bühne mit dem Wunschweihnachtsbaum daneben manifestierte die entspannte und ruhige Atmosphäre rund um den Bahnhof.
Aber wir scharren schon wieder mit den Hufen, schmieden Pläne für eine Zeit, die nach dieser seltsamen kommt, uns wieder die Möglichkeit für gemeinsames Erleben und Begegnung ermöglicht.

Wir sagen Danke für Eure Unterstützung, jeder noch so kleine Betrag ist Motivation und Anerkennung für uns und wesentlich mehr wert als nur die reine Kohle. Es ermutigt uns -  auch in diesen seltsamen Zeiten - weiter an der Umsetzung unseres selbstgewählten Auftrags zu arbeiten - mit dem Bahnhof einen Platz zu schaffen, an dem sich Menschen treffen und austauschen können und der eine Plattform für kreative und konstruktive Ideen und Erfahrungen bietet. Und wir hoffen, Ihr bleibt an unserer Seite und unterstützt uns weiterhin.

Danke

Das IG OMa Team   
 

weiterlesen

Kontakt

Oberdorfer Bahnhofstr. 7
87448
87448 Waltenhofen-Oberdorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite