Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1483908070 logo yumig

Yoga und Meditation im Gefängnis (YuMiG) e. V.

wird verwaltet von D. Gurkasch (Kommunikation)

Über uns

Der gemeinnützige Verein Yoga und Meditation im Gefängnis (YuMiG) e. V. möchte einen Beitrag zur erfolgreichen Resozialisierung inhaftierter Menschen leisten. Es ist unser Ziel Yoga, Meditation und achtsamkeitsbasierte Verfahren als ein Behandlungsangebot in Justizvollzugseinrichtungen (JVAs) zu etablieren.

YuMiG organisiert und unterstützt Yoga- und Meditationskurse für inhaftierte Menschen und Bedienstete in Hafteinrichtungen. Wir sind Ansprechpartner für Initiativen, Behörden und alle Interessierten, die ähnliche Angebote in JVAs planen oder bereits durchführen. Wir initiieren lokale Arbeitsgruppen und bieten Informationsveranstaltungen und Fortbildungen an.

Im Jahr 2006 gründete der zu dieser Zeit selbst dort inhaftierte Dieter Gurkasch in der Hamburger JVA Fuhlsbüttel eine Yogagruppe. Nach seiner Freilassung entstand daraus im Jahr 2012 YuMiG e. V. Neben Yoga- und Meditationslehrenden verschiedener Traditionen setzen sich Psychologen, Journalistinnen, Justizvollzugsbedienstete, Polizisten und Unternehmerinnen sowie Inhaftierte für die Ziele unseres Vereins ein.

Kontakt

Max-Brauerallee 138
22765
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite