Zum Hauptinhalt springenErklärung zur Barrierefreiheit anzeigen
Deutschlands größte Spendenplattform

Yoga und Meditation im Gefängnis (YuMiG) e. V.

wird verwaltet von D. Gurkasch

Über uns

Der gemeinnützige Verein Yoga und Meditation im Gefängnis (YuMiG) e. V. möchte einen Beitrag zur erfolgreichen Resozialisierung inhaftierter Menschen leisten. Es ist unser Ziel Yoga, Meditation und achtsamkeitsbasierte Verfahren als ein Behandlungsangebot in Justizvollzugseinrichtungen (JVAs) zu etablieren.

YuMiG organisiert und unterstützt Yoga- und Meditationskurse für inhaftierte Menschen und Bedienstete in Hafteinrichtungen. Wir sind Ansprechpartner für Initiativen, Behörden und alle Interessierten, die ähnliche Angebote in JVAs planen oder bereits durchführen. Wir initiieren lokale Arbeitsgruppen und bieten Informationsveranstaltungen und Fortbildungen an.

Im Jahr 2006 gründete der zu dieser Zeit selbst dort inhaftierte Dieter Gurkasch in der Hamburger JVA Fuhlsbüttel eine Yogagruppe. Nach seiner Freilassung entstand daraus im Jahr 2012 YuMiG e. V. Neben Yoga- und Meditationslehrenden verschiedener Traditionen setzen sich Psychologen, Journalistinnen, Justizvollzugsbedienstete, Polizisten und Unternehmerinnen sowie Inhaftierte für die Ziele unseres Vereins ein.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 76,53 € Spendengelder erhalten

  D. Gurkasch  21. Februar 2024 um 12:40 Uhr

Die aktuellen Spendengelder werden vom Verein YuMiG e.V. für die Gründung einer neuen Yogagruppe verwendet. Wir danken den Spendern für ihr Engagement!

weiterlesen

Kontakt

Otzenstraße 44
22767
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite