Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original greenfeet logo

Green Feet

wird verwaltet von Y. Odendaal (Kommunikation)

Über uns

Wer ?

Green Feet ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Pretoria/Südafrika.

Was und für Wen?

Die gemeinnützige Organisation Green Feet, von Yolande Odendaal gegründet, implementiert Umwelt- und Sozialprojekte im Township Mamelodi/Pretoria. Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene aus südafrikanischen Townships lernen in unterschiedlichen Projekten, Müll gewinnbringend für die eigene Community zu nutzen.

Ziele?

Ziel von Green Feet ist es den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Township-Bewohner sollen für den Erhalt der Umwelt und das soziale Miteinander sensibilisiert werden. Hauptzielgruppe sind Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene aus der örtlichen Community. Erwachsenen wird die Möglichkeit gegeben, als Mitarbeiter selbst eine treibende Kraft in der Umwelt- und Sozialarbeit zu werden. Die Township-Community soll sich so selbst von innen heraus stärken. .

Wie?

Green Feet organisiert regelmäßig Workshops und Aktionstage in Schulen und anderen öffentlichen Institutionen in den Townships von Pretoria. In diesen lernen die Teilnehmer vornehmlich wie man Abfall vermeidet, weiterverwendet und recycelt. So entstanden bereits Uhren, T-Shirts oder Musikinstrumente aus dem "Nichts". Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wird das Portfolio um die „Müll-Bälle“ erweitert.
Die Workshops und Aktionstage orientieren sich am Alltag der Teilnehmer. Mit Hilfe von Sport, Kleinkunst und Umwelterziehung werden neben dem Schwerpunkt Umwelt auch aktuelle Themen wie Teenager-Schwangerschaften oder Drogenmißbrauch angesprochen und den Jugendlichen aufgezeigt wie sie ihr Leben in die eigene Hand nehmen können.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Thank You!

  Y. Odendaal  19. Mai 2010 um 03:28 Uhr

To all the supporters and contributers to this project... We are looking forward to implementing this exiting project during the Soccer World Cup in  South Africa - and thanks to your support we can now get "the Ball rolling!!!"

You can follow our progress on this site...

Looking forward!

Yola

 

weiterlesen

Kontakt

Lynwood Ridge
Pretoria
Südafrika

Kontaktiere uns über unsere Webseite