Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1484247218 logo 2 2

BIGWAM e.V.

wird verwaltet von K. Barkhofen (Kommunikation)

Über uns

WIR, das sind mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger aus der Mitte der Gesellschaft des Essener Nordens, die sich dagegen wehren, von Politik und Verwaltung nicht Ernst genommen zu werden und deshalb ihre Meinung auf unseren Bürgerversammlungen sagen!

Gegründet hat sich die Bürgerinitiative vor fast vier Jahren und ist seitdem stetig gewachsen. Der Verein BIGWAM e.V., inzwischen als gemeinnützig anerkannt, hat darüberhinaus mittlerweile über 200 Mitglieder, davon rd. 17% Nachbarn mit Migrationshintergrund (seit Dez.13).
Grund dafür war (ist) der Verdruss über die Haltung der Stadt Essen und ihrer Verwaltung und einiger etablierter Parteien aus den Bezirksparlamenten zu den Nöten und Ängsten der Bürgerinnen und Bürger des Essener Nordens.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 410,00 € Spendengelder erhalten

  K. Barkhofen  20. Februar 2018 um 16:07 Uhr

Das Projekt wurde wegen organisatorischer Probleme, in Übereinstimmung mit den Mitglieder*innen/anderen Spender*innen und der Stadt Essen, von der Bemalung (durch ortsansässige Sprayer*innen) in naturgemäße Bepflanzung verändert und ist im Rahmen der EGC Essen neu ausgerichtet und geplant worden. 
Das Projekt dient nach wie vor dem gleichen Zweck "Die Mauer muss weg - Grau raus, Farbe rein", nun allerdings mit "natürlichen" Farben. 
Die Realisierung wird im Frühjahr 2018 starten.

weiterlesen

Kontakt

Postfach 270107
45342
Essen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite