Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Sonrisa e.V.

wird verwaltet von A. Kastner

Über uns

Sonrisa e.V, gegründet von ehemaligen weltwärts-Freiwilligen, unterstützt Kinderheime für (Teil-)Waisenkinder in Bolivien.

Sonrisa ist spanisch und bedeutet Lächeln. Ein Lächeln ist etwas, das man nicht kaufen oder verkaufen kann, nicht wegnehmen oder aufzwingen kann. Ein echtes Lächeln kommt von innen und hängt nicht direkt von Erfahrungen in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft ab. In dem Sinne kann Lächeln ein kurzer Moment der Auszeit sein, ein Ausdruck der aktuellen Zufriedenheit. Diese Erkenntnisse vermitteln die Mädchen im Heim. Die einzigartige Lebensfreude lässt die traurigen Geschichten hinter den Jugendlichen nicht erahnen.

Genau diesen Frohsinn, dieses Lächeln wollen wir mit dem Verein und Ihren Spenden fördern. Die finanziellen Grundbedürfnisse sollen gedeckt, aber gleichzeitig der Spaß am Leben durch Musik und Sport gefördert werden. Freizeitangebote wie Musik bewirken ein Lächeln und damit Momente, die schlimme Erfahrung, Gedanken oder Leistungen ausblenden, um sich gemeinsam zu freuen.

Werden Sie Teil des Lächelns. Jede Unterstützung hilft uns und den Mädchen weiter.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.244,37 € Spendengelder erhalten

  A. Kastner  01. Juni 2022 um 15:18 Uhr

Weiterhin finanzieren wir den Musikunterricht mithilfe von drei Lehrkräften im Heim Maria Inmaculada. Danke für die Unterstützung!

weiterlesen

Kontakt

Falkensteinerstraße 28
60322
Frankfurt am Main
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite