Deutschlands größte Spendenplattform

Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.

wird verwaltet von S. Schäff

Über uns

Der 1974 gegründete Verein "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." betreibt die 16km lange Museums-Eisenbahn von Ebermannstadt nach Behringersmühle. Jeden Sonntag von Mai bis Oktober kann man hier das Reiseerlebnis längst vergangener Tage genießen. In Personenwagen mit offenen Plattformen, den sogenannten "Donnerbüchsen", geht es mit hinter einer Dampflok oder historischen Diesellok auf die Reise.

Einsteigen und Türen schließen! Eine Fahrt mit der Museumseisenbahn im Wiesenttal ist viel mehr als ein klassischer Museumsbesuch: hier dürfen, ja hier sollen Sie die Exponate anfassen und benutzen, hier können Sie Eisenbahngeschichte mit allen Sinnen erleben.

Der Verein "Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V." ist gemeinnützig tätig in der Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie der Förderung der Volks- und Berufsbildung auf dem Gebiet des Schienenverkehrs.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.019,31 € Spendengelder erhalten

  S. Schäff  10. März 2021 um 09:08 Uhr

Herzlichen Dank an euch alle für die großartige Unterstützung durch eure Spenden! Wir arbeiten mit Hochdruck daran, damit unser Dampfross bis zum Saisonbeginn 2021 unter Volldampf stehen kann. Angepeilt ist der 1. Mai 2021, dann wollen wir in die neue Saison starten. Natürlich freuen wir uns auf euren Besuch im Wiesenttal bei einer Fahrt mit unserer Museumsbahn!

Beste Grüße von der Dampfbahn aus Ebermannstadt

weiterlesen

Kontakt

Bahnhofsplatz 1
91320
Ebermannstadt
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite