Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

DER HAFEN HILFT! e.V.

wird verwaltet von A. van Eijsden (Kommunikation)

Über uns

Als Vermittler von Sachspenden bringen wir unbürokratisch die Bedarfe sozialer Einrichtungen und ihrer Klienten einerseits und Überschüsse aus Privathaushalten, Unternehmen und von Kreuzfahrtschiffen andererseits zusammen. Herzstück unserer Arbeit ist unsere Internetseite www.der-hafen-hilft.de, auf der Suchende und Anbieter direkt miteinander in Kontakt treten können.
In unserem kleinen Lager können Menschen - nach Anmeldung durch ihre betreuende Organisation - gespendete Gegenstände auswählen und kostenlos mitnehmen.
Große Spendenmengen z.B. von Kreuzfahrtschiffen, vermitteln wir direkt über unser umfangreiches Netzwerk an verschiedenste Einrichtungen von Frauenhaus bis Katastrophenhilfe.
Darüber hinaus organisiert DER HAFEN HILFT! regelmäßig maritime Ausflüge für benachteiligte Menschen und verbreitet mit der "Aktion Tannenbaum" Weihnachtsfreude unter den Nutzern wechselnder Hamburger Sozialeinrichtungen.
2019 feiert der Verein sein 10-jähriges Bestehen.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 334,91 € Spendengelder erhalten

  A. van Eijsden  15. Januar 2019 um 17:01 Uhr

Die "Aktion Tannenbaum" wird jährlich von unserem Verein ausgerichtet. Dieses Jahr erhielten sechs gemeinnützige Einrichtungen über uns Tannenbäume und persönliche Geschenke. 180 individuelle Geschenkewünsche haben zusammengetragen, aufgelistet, eingekauft, liebevoll eingepackt und rechtzeitig zur Bescherung ausgeliefert. 
Menschen mit Behinderungen, einsame Senioren, Suchtkranke, Wohnungslose, psychische erkrankte Menschen und Jugendliche in (teil-)stationärer Betreuung hielten spätestens am Heiligen Abend eine kleine Aufmerksamkeit in ihren Händen. 

weiterlesen

Kontakt

Hermann-Blohm-Straße 3
20457
Hamburg
Deutschland

A. van Eijsden

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite