Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Keks e.V.

wird verwaltet von Anke W.

Über uns

KEKS ist eine Patienten- und Selbsthilfeorganisation für Kinder und Erwachsene mit kranker Speisröhre. Wir unterstützen seit 1984 im Schwerpunkt Menschen, die ohne durchgängige Speiseröhre (Ösophagusatresie) oder einer Speiseröhrenverengung (Stenose) geboren werden. Ohne sofortige Hilfe müssen sie sterben. KEKS-Patienten sind nach der lebensrettenden Operation nicht gesund. Zwei Drittel benötigen ihr Leben lang eine besondere Versorgung. Viele müssen mehrmals operiert werden und Essen mühsam lernen. Einige haben Begleitfehlbildungen, viele Patienten kämpfen z.B. mit Reflux oder Lungenproblemen. KEKS betreut nicht nur Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborener Fehlbildung, sondern auch Menschen, die an den Folgen einer Verätzung der Speiseröhre leiden.


Unsere Aufgaben und Ziele:

KEKS hilft…

KEKS-Medizin-Hotline:
unsere Fachkräfte beraten Betroffene, Eltern, medizinische Fachkräfte, Kliniken

KEKS-Beratungsteam:
medizinisch, psycho-sozial und interdisziplinär

KEKS-Familienzentrum:
für Betroffene und deren Familien

KEKS-Nachuntersuchungsbuch:
strukturierte Nachsorge für alle

KEKS-Beirat:
erfahrene medizinische Fachkräfte beraten uns

KEKS-Netzwerk:
regional verankert, bundesweit und international vernetzt

KEKS-Notfallmanagement:
schnelle Hilfe in Krisen

KEKS-Kur:
jährliche Schwerpunktkur für KEKS-Familien

KEKS-Bundestreffen:
Erfahrungsaustausch, Vorträge, Workshops

KEKS-Wissen:
mehr als 30 Jahre Kompetenz und permanentes Lernen


Kontakt:
KEKS e.V.
Sommerrainstr. 61
70374 Stuttgart
Tel: 0711/95 37 88 6
Fax: 0711/95 37 81 8
info@keks.org

Letzte Projektneuigkeit

Endlich ohne Kanüle :-) Finally, no more tracheal canula

  J. Nkemeta  14. Januar 2021 um 21:40 Uhr

Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass klein ( jetzt etwas größerer :-) Marrelous gegen Ende dieses Jahres ENDLICH die Kanüle loswerden konnte, und nun ganz normal ATMEN kann!

Es war wirklich ein langer, anstrengender Weg für ihn, seine Mama und alle Involvierten. Wir sind UNENDLICH DANKBAR für die wunderbaren Ärzte, bei denen er behandelt wurde, die es mit Eurer (finanziellen) Hilfe möglich gemacht haben, dass er nun ENDLICH wieder alleine atmen kann.

Unser Dank geht auch vor allem an das Keks Team, die sich unermüdlich & in jeder Situation für Marrelous eingesetzt haben- ohne Euch wollen wir gar nicht denken, was passiert wäre. Und natürlich Euch, unseren Unterstützern, die Ihr Marrelous Behandlungen mitfinanziert habt- ihr habt es gemeinsam möglich gemacht, dass Marrelous es bis hier geschafft hat. DANKE DANKE DANKE!!!!

Marrelous lernt im Moment sprechen. Er spricht schon viele Wörter, Englisch und Deutsch. Trinken kann er ohne zu Husten oder sich zu verschlucken. Beim Essen werden wir noch ein Unterstützung brauchen, er wird gefüttert und verschluckt sich oder würgt beim Schlucken. Hier hoffen wir auf eine Unterstützung von Therapeuten. Da er nur Brei oder ganz weiche Nahrung zu sich nimmt, muss er auch noch kauen lernen.
Er ist ein sehr aufgeweckter, liebenswürdiger Junge der gerne alles mitmacht- er liebt auch kochen & essen spielen und hat Interesse an jeder Nahrung, die er nicht kennt- traut sich aber nicht diese zu Probieren. Wir hoffen, dass er hierfür noch Unterstützung findet- da richtig Essen doch ein großer Teil vom normalen Leben ist, und Essen auch Spass machen sollte.
Auch hoffen wir für Marrelous bald einen Kindergarten Platz bekommen zu können, damit er in seiner Entwicklung durch gute pädagogische Arbeit unterstützt werden kann.

Vielleicht könnt ihr uns mit der Logopädie/ Kindergartengeld von Marrelous unterstützen?

Wir sind Euch unendlich Dankbar, für alles was ihr für uns getan habt!
Wir wünschen Euch ein gesegnetes, gesundes Jahr 2021 und dass ihr trotz Corona oder jeglicher schwierigen Situation zuversichtlich bleiben könnt- nach jeder Wolke kommt irgendwann wieder der Sonnenschein hervor :-)

Alles Gute und TAUSEND DANK FÜR ALL EURE HILFE,
Von Marrelous und seiner gesamten Familie


We are so happy and overjoyed to be able to share that FINALLY; Marrelous is able to breathe on his own. Doctors were able to remove his tracheal canula towards the end of 2020. We are incredibly thankful for excellent doctors- the procedures have been difficult and complicated- it has been a trying journey for Marrelous, his mother and all involved.

We are ETERNALLY GRATEFUL for all the wonderful support we have received from all over the world- Thank you for making all the difference in Marrelous' life- we don't know if he would be here today without YOU ALL.
Our heartfelt thanks also goes out to the KEKS team, who have supported us EVERY STEP OF THE WAY!
THANK YOU, THANK YOU, THANK YOU ALL!!!

Marrelous is now learning to speak more and more. He speaks English and German words and copies a lot. He is able to drink fluids without choking or coughing, yet is struggling to swallow food. We are looking into getting support for his eating, as he does not know how to chew solid food and chokes/gags mostly when fed. We hope that we can get some good therapist that can help with his development, because being able to eat properly and enjoy food is a big part of a healthy life.
Marrelous is a very active, lovable, clever child who puts a lot of interest into different foods he sees others eat- he likes to play that he is cooking and eating all kind of food, but when offered runs away like it is scary. He does not know how to chew. We hope he will be able to learn this with some professional eating/swallowing therapy.

Also, we are looking into getting him registered in a Kindergarten, where he can make a lot of new learning experiences and receive professional support in his overall learning development.

We are so thankful for all the support we have received and keep receiving. It is a great joy to see Marrelous being able to discover the world breathing on his own, and hopefully soon, being able to eat normally too. 

Thank you so very much for everything you have done for Marrelous! 
God bless you! 
We wish you all a healthy, happy year 2021 and for you to be able to look on the bright side of life, inspite of all the corona troubles etc. --
Whatever the clouds plan to do- we can always be assured that the sun will eventually shine again!!! 

Much love, blessings and THANK YOU, from Marrelous and his entire family

weiterlesen

Kontakt

Sommerrainstraße 61
70374
Stuttgart
Deutschland

V. Schillings

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite