Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1479072145 oma logo

OMA gGmbH zur Förderung der Inklusion

wird verwaltet von D. Kiknadze (Kommunikation)

Über uns

Die OMA gemeinnützige Gesellschaft mbH zur Förderung der Inklusion ist ein Integrationsprojekt nach § 132 ff SGB IX mit dem Ziel der arbeits-marktorientierten Inklusionsförderung.
Wir setzen uns für Menschen mit Beeinträchtigungen ein, sowie für die Flüchtlinge, um deren Teilhabe am Arbeitsleben individuell zu realisieren und gezielt zu unterstützen.
Im Vordergrund steht die Beratung und Vermittlung von beeinträchtigten Arbeitnehmern auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Im unternehmenseigenen Zweckbetrieb schaffen wir Arbeitsplätze durch das Angebot des eigenen Servicepaketes.
Eine weitere Dienstleistung ist die Beratung und Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen, um Menschen mit Beeinträchtigungen in deren Arbeitsprozess zu integrieren.
Die OMA gGmbH steht dafür, dass eine erfolgsorientierte Unternehmensstruktur mit der Integration von Menschen mit besonderen persönlichen Merkmalen und Fähigkeiten in die Arbeitsabläufe keinen Widerspruch darstellt. Das Ziel ist eine verbesserte gesellschaftliche Akzeptanz.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 2.491,10 € Spendengelder erhalten

  D. Kiknadze  05. September 2017 um 15:16 Uhr

Liebe Spender*innen,wir möchten uns ganz herzlich für Eure Unterstützung und Treue bedanken! 

Wie werden die Spendengelder nun verwendet?

David von OMA gGmbH:
"Es hilft uns sehr unsere HolzOma (integrative Holzwerkstatt) weiter aufzubauen. Dies ermöglicht vielen Geflüchteten sich einerseits ein eigenes Möbelstück unter Anleitung zu bauen und andererseits sich beruflich zu orientieren.Im nächsten Schritt wollen wir weitere Werkzeuge wie eine Tischkreissäge, eine Bohrmaschine und eine Fräse kaufen. Kommt gerne in OMAs Café vorbei! Wir freuen uns!"www.omascafe.de
 Romy von KonfettiApp:
"Wir haben uns intensiv mit dem Nutzungskonzept, der Usability und dem Design von KonfettiApp auseinandergesetzt - getestet, verändert - und nähren uns der Phase der Implementierung an. Die intensive Arbeit an der KonfettiApp brachte viele tolle Begegnungen mit sich.
Wir können durch eure Spenden die laufenden Kosten des Servers decken. Danke!
Wir gründen einen eingetragenen Verein! Yipiih Yeaj!"
Weitere Informationen bekommt ihr auf Facebook.
Kontaktiert uns auch gern direkt. 

Vielen Dank an alle Spender.

Konfetti4Change und OMA gGmbH

weiterlesen

Kontakt

Holzmarktstr. 19-23
10243
Berlin
Deutschland