Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1478869224 freudefueralle uz 4c  2

Freude für alle e.V.

wird verwaltet von W. Heilig-Achneck (Kommunikation)

Über uns

„Freude für alle“, die Weihnachts-Spendenaktion der Nürnberger Nachrichten, unterstützt, anders als viele ähnliche Initiativen, keine festen Einrichtungen oder Vereine, sondern Menschen – direkt, unabhängig von Alter und Herkunft und in der ganzen Bandbreite sozialer Notlagen.
Ausgelöst und verursacht zum Beispiel durch schwere Schicksalsschläge wie Unfälle, chronische Krankheiten oder Arbeits- und Wohnungslosigkeit – und oft eine verhängnisvolle Kombination davon, und das über Jahre hinweg.

Schwerpunkte liegen bei der Unterstützung
von Familien mit besonderen Belastungen, zum Beispiel durch die Betreuung eines schwerbehinderten Kindes,
von Alleinerziehenden sowie
von bedürftigen und vereinsamten Senioren.

Unterstützt werden ausschließlich Bürger aus unserer Region. Voraussetzung: Alle rechtlichen und sonstigen Möglichkeiten sind bereits ausgeschöpft. Das müssen Sozialpädagogen von Fachdiensten prüfen und eine besondere Notlage bestätigen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 33.012,81 € Spendengelder erhalten

  W. Heilig-Achneck  23. Januar 2018 um 14:57 Uhr

Die Hilfsaktion "Freude für alle" unterstützt - jeweils auf Vorschlag von Sozial- und Beratungsdiensten und schwerpunktmäßig in der Zeit vor und nach Weihnachten - Menschen, die auf Grundsicherung und andere Transferleistungen angewiesen sind. Bewilligt werden, je nach Haushaltsgröße, Beträge zwischen 150 und 500 Euro, vor allem für die Anschaffung von (gebrauchtem) Mobiliar und (winter-)Bekleidung, für Zuzahlungen oder Kosten für nicht von Kassen übernommene Arznei-  und Heilmittel, für Auslagen in privaten Notlagen (z.B. nach Todesfällen) sowie Zuschüsse für Energie- und Heizkosten.

weiterlesen

Kontakt

Marienstraße 9-11
90402
Nürnberg
Deutschland

Fill 100x100 default

W. Heilig-Achneck

Nachricht schreiben