Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Freude für alle e.V.

wird verwaltet von W. Heilig-Achneck

Über uns

„Freude für alle“, die Weihnachts-Spendenaktion der Nürnberger Nachrichten, unterstützt, anders als viele ähnliche Initiativen, keine festen Einrichtungen oder Vereine, sondern Menschen – direkt, unabhängig von Alter und Herkunft und in der ganzen Bandbreite sozialer Notlagen.
Ausgelöst und verursacht zum Beispiel durch schwere Schicksalsschläge wie Unfälle, chronische Krankheiten oder Arbeits- und Wohnungslosigkeit – und oft eine verhängnisvolle Kombination davon, und das über Jahre hinweg.

Schwerpunkte liegen bei der Unterstützung
von Familien mit besonderen Belastungen, zum Beispiel durch die Betreuung eines schwerbehinderten Kindes,
von Alleinerziehenden sowie
von bedürftigen und vereinsamten Senioren.

Unterstützt werden ausschließlich Bürger aus unserer Region. Voraussetzung: Alle rechtlichen und sonstigen Möglichkeiten sind bereits ausgeschöpft. Das müssen Sozialpädagogen von Fachdiensten prüfen und eine besondere Notlage bestätigen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 975,00 € Spendengelder erhalten

  W. Heilig-Achneck  27. Juli 2022 um 14:33 Uhr

"Freude für alle" unterstützt laufend Menschen mit Beeinträchtigungen - so zum Beispiel mit den bei Betterplace eingegangenen Spenden ganz aktuell eine Familie mit zwei behinderten Kindern bei der Beschaffung von speziellen Rückhaltesystemen im Auto. 

weiterlesen

Kontakt

Marienstraße 9-11
90402
Nürnberg
Deutschland

W. Heilig-Achneck

Nachricht schreiben