Deutschlands größte Spendenplattform

Escuelas Cuidadas e. V.

wird verwaltet von T. Rohleder

Über uns

Der Kampf gegen die Corona-Pandemie stellt die ganze Weltgemeinschaft vor besondere Aufgaben – und doch trifft Covid-19 die Länder des globalen Südens besonders hart. In Bolivien gibt es insbesondere auf dem Land zu wenig medizinische Hilfe und in den Städten können die Krankenhäuser oft keine Patientinnen und Patienten mehr aufnehmen.

Mit unserem gemeinnützigen Verein Escuelas Cuidadas e.V. unterstützen wir seit mehr als zehn Jahren Bildungsprojekte in Bolivien. Durch persönliche Kontakte, die noch aus unserer Zeit als Zivildienstleistende bzw. FSJ’lerInnen in Bolivien stammen, können wir sicher sein, dass jeder Cent in den Bildungseinrichtungen ankommt.

Auch vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie war die finanzielle Lage in den von uns unterstützten bolivianischen Kinderheimen und Schulen schon angespannt. Die nun hinzukommenden, Covid-19 bedingten Extraausgaben für Hygieneartikel, Schutzausrüstung sowie digitale Infrastruktur sind für die Bildungseinrichtungen aber kaum zu stemmen.

Mit dieser betterplace-Aktion möchten wir unsere Bildungsprojekte bei der Finanzierung dieser Extraausgaben unterstützen.

Vielen Dank im Voraus für Eure Mithilfe!

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 487,48 € Spendengelder erhalten

  Jonas Neunzig  21. Juli 2021 um 16:30 Uhr

Vielen lieben Dank für eure großzügige finanzielle Unterstützung in den letzten Wochen und Monaten!

Mit eurer Hilfe ist das Projekt nun vollständig finanziert und das Internat "CESI" in San Lorenzo bekommt einen neuen Drucker mit Kopierfunktion sowie mindestens zwei Computerarbeitsplätze, die sowohl Lehrkräften als auch Schüler*innen für Distanzunterricht zur Verfügung gestellt werden. 

Viele Grüße

Jonas, Katharina, Lukas, Maike, Thomas, Ronny und Veronika


weiterlesen

Kontakt

Marienstraße 44
50825
Köln
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite