Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kinder Go Luxor e.V.

wird verwaltet von M. Nancekievill

Über uns

Kinder Go Luxor e.V. ist ein deutscher Verein, der sich zur
Aufgabe macht, gemeinnützige ,zivile Initiativen in Luxor,
Ägypten, und in anderen Städten Ägyptens, die sich dafür einsetzen das fruchtbare Kulturerbe der Region zu bewahren und die Lebensbedingungen der Gemeinschaften zu verbessern, zu unterstützen.
Im Fokus stehen dabei die kulturelle Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen, die Gesundheitserziehung von Mädchen und Frauen sowie den Austausch zwischen den
Kulturen in Form von Zusammenarbeit der beiden Länder im Vorstand des Vereins und gegenseitigen Besuchen von Schüler - und Studentengruppen zu fördern.
Weitere Ziele: Förderung der lokalen Identität und des Gemeinschaftsgeistes in Luxor.
Zukunftsperspektiven erschaffen. Einheimische aktivieren, sich für die Bewahrung des einzigartigen kulturellen Erbes zu engagieren. Schaffung einer Zone für interkulturellen
Austausch.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 292,50 € Spendengelder erhalten

  M. Nancekievill  16. Dezember 2020 um 17:42 Uhr

 Liebe Mitglieder im Verein, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Interessierte, ein Jahr voller Beschränkungen neigt sich dem Ende entgegen und obwohl wir vor Ort in Ägypten lediglich im Januar eine Aktion in Luxor durchführen konnten, haben wir trotzdem etwas geschafft! Zweimal konnten wir in diesem Jahr eine ordentliche Spendensumme nach Ägypten überweisen – einmal in der Corona-Anfangszeit während des Ramadan und ein zweites Mal im Oktober.  Während des Ramadan konnte Familien mit Lebensmitteln und etwas finanzieller Stütze durch die Zeit geholfen werden – das geschah ohne viel Aufsehen zur Wahrung der persönlichen Würde der bedürftigen Menschen.Da konnten wir insgesamt 1000€ Euro zur Verfügung stellen.  Die zweite Gabe in Höhe von 1500€ Euro diente der Unterstützung von Familien, die durch die Krise nicht in der Lage waren, ihren Kindern weiterhin den Schulbesuch zu ermöglichen. Es sind nicht nur die Schulgebühren -  Schulkleidung und Lernmaterialien müssen ebenfalls selbst finanziert werden. Bei der Überlegung wie wir das gerecht bewerkstelligen können, hat uns Medhats Idee geholfen, auf die soziale Stiftung der Reiseführergewerkschaft am Roten Meer zuzugehen. Die Stiftung kümmert sich um Familien, die in eine soziale Schieflage, z.B. durch Arbeitsunfähigkeit oder Tod eines Elternteiles geraten sind. Sie sammeln auch Sachspenden und verteilen, wo es nötig ist..  Die Stiftung mit ihrem Vorsitzenden Mahmoud Saber hat Schulen kontaktiert und erfragt, wo Hilfe benötigt wird. Die Familien konnten sich bei der Stiftung melden und eine Geburtsurkunde des Kindes schicken und wurden dann individuell mit einem Geldbetrag unterstützt.Gleichzeitig wurden unsere Sachspenden wie Masken, Socken und warme Winterkleidung entgegengenommen. Gelebte internationale Entwicklungszusammenarbeit! Wir freuen uns sehr und sind mit der Stiftung eine Kooperation eingegangen in der Hoffnung auf eine gute weitere Zusammenarbeit auch in der Zukunft. Sobald wir wieder dürfen, werden wir die Mitgliederversammlung nachholen und sobald wir wieder dürfen, werden wir in Ägypten wieder aktiv. Wir wünschen Ihnen/Euch allen eine gemütliche Advents-und Weihnachtszeit trotz aller Einschränkungen und schon jetzt einen guten Start in das Jahr 2021. Mit herzlichen Grüßen im Namen des Vorstands 
Manuela Nancekievill, Vorsitzende

weiterlesen

Kontakt

Theodor-Storm-Str. 29
25704
Meldorf
Deutschland

M. Nancekievill

Nachricht schreiben