Deutschlands größte Spendenplattform

AG Frauenhäuser Landshut AWO/Caritas/LIS

wird verwaltet von A. Hirsch

Über uns

Die Frauenhäuser bieten Schutz und Hilfe für Frauen und deren Kinder, die von körperlicher und/oder seelischer Gewalt ihres Partners betroffen sind.
Die Aufgaben der Frauenhäuser reichen von der telefonischen und persönlichen Beratung, Rufbereitschaft "rund um die Uhr", fachliche Beratung und Begleitung der im Haus lebenden Frauen und Kinder, Nachbetreuung der ehemaligen Bewohnerinnen, Zusammenarbeit mit örtlichen Beratungsstellen und Behörden, bis zu Präventionsangebote, Ehrenamtlichenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit.
Die Beratungsstelle LIS ist die Anlaufstelle bei häuslicher und sexualisierter Gewalt und Stalking für Frauen und Männer. LIS bietet persönliche Beratung, Informationen zum Gewaltschutzgesetz, Hilfe bei der Antragstellung auf Gewaltschutz, Begleitung zu Polizei, Gericht, AnwältInnen und Jugendamt, Vermittlung zu Schutzeinrichtungen und ärztlicher, therapeutischer und juristischer Hilfe, Vorträge und Präventionsangebote.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 1.500,00 € Spendengelder erhalten

  A. Hirsch  12. Dezember 2017 um 18:13 Uhr

Diese beiden aufbauenden Selbstverteidigungskurse sollen den Frauen helfen, das Gelernte zu wiederholen, zu vertiefen und in praktischen Übungen zu perfektionieren. Dazu bieten wir ihnen diese beiden Aufbaukurse an, um allen Interessentinnen die Möglichkeit zu geben, daran teilzunehmen. 

weiterlesen

Kontakt

Postfach 1544
84028
Landshut
Deutschland