Deutschlands größte Spendenplattform

Bethnahrin Frauen Union

wird verwaltet von Martha A.

Über uns

Die Bethnahrin Frauen Union wurde 2002 gegründet. Mit ihrer Gründung verfolgte die Union erstmals den Aufbruch der Suryoye-Assyrer-Aramäer Frauen, um zerrissene Familienstrukturen und -probleme, Erziehungsprobleme und die Benachteiligung der Suryoye-Assyrer-Aramäer Frauen zu analysieren und Verbesserungen aktiv anzugehen und um somit die gesellschaftlich, traditionell und kulturell bedingte Isolation zu durchbrechen. Indem sich die Frauen organisierten, konnten Probleme diskutiert und gelöst werden. Bewirkt wurde eine Veränderung in Richtung einer gleichberechtigten und demokratischen Gesellschaft. Die Union vertritt eine internationale Gesinnung und setzt sich für Völkerverständigung und Integration ein, um das demokratische und interkulturelle Gedankengut zu fördern. Außerdem setzt sich die Bethnahrin Frauen Union aktiv in der humanitären Hilfe für verschiedene Volksgruppen im Nahen Osten ein.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 9,75 € Spendengelder erhalten

  Martha A.  20. Januar 2021 um 10:23 Uhr

Das Geld der Spenden wird weiterhin für die Anschaffung von Babymilch eingesetzt. Vor allem in der kalten Winterzeit sind die Ressourcen in Syrien knapp. Deswegen setzten wir uns umso mehr dafür ein, dass wir jegliche Spendengelder für die dringend benötigte Babymilch einsetzten.

weiterlesen

Kontakt

Bielefeldstrasse
Paderborn
Deutschland