Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1470920618 logo stiftung

Stiftung Kantorei Barmen Gemarke

wird verwaltet von A. Evang (Kommunikation)

Über uns

Die STIFTUNG KANTOREI BARMEN GEMARKE wurde im Jahre 2005 zur Unterstützung der Kantorei Barmen-Gemarke gegründet. Der unabhängige Konzertchor mit kirchlichen Wurzeln ist seit siebzig Jahren eine wichtige Größe in Wuppertals Kultur­landschaft. Sein Erkennungs­zeichen sind Programm­vielfalt und das Bemühen um gleich­bleibend hohe Qualität. Dies alles soll erhalten und auf eine breitere finan­zielle Basis gestellt werden, die Atem gibt für lang­fristige Planungen. Auf zwei Wegen können Sie der Stiftung helfen: Wenn Sie eine Schenkung zur Erhöhung des Stiftungsvermögens erwägen, sprechen Sie uns bitte direkt an. Sie finden die Kontaktdaten auf unserer Website (dort über Menüpunkt "Förderung" und dann "Stiftung"). Über gut-fuer-wuppertal.de können Sie aber auch sehr unkompliziert und direkt für konkrete Aufgaben der Stiftung spenden. In erster Linie geht es hier um die Pflege des kantoreieigenen Instrumentariums und um die Förderung besonderer Konzertvorhaben.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

2017 - Kantorei Barmen-Gemarke auf neuen Wegen

  A. Evang  22. Januar 2018 um 23:02 Uhr

Liebe Spenderinnen und Spender des Jahres 2017!
Die Kantorei Barmen-Gemarke dankt Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr! Viele von Ihnen haben geholfen, unser Kinder- und Jugendchorprojekt in Wichlinghausen gut zu etablieren (s. Projektnummer 36432), aber auch für die Pflege der kantoreieigenen Instrumente und für unsere Werbe-Medien (Projektnummer 46517) sind über gut-fuer-wuppertal.de viele Spenden eingegangen. Seit letzten Sommer arbeiten wir mit Prof. Volker Hempfling als unserem künstlerischen Leiter. Er hat alle schon lange geplanten Konzerte der aktuellen Saison übernommen und wird uns nun auch bei der Suche nach einer neuen, längerfristigen Chorleitung begleiten und beraten. Es wird spannend in den nächsten Monaten! Wir sind glücklich und Prof. Hempfling sehr dankbar, dass wir trotz unserer Umbruchsituation das von Wolfgang Kläsener ins Leben gerufene und noch bis ins Frühjahr 2017 von ihm begleitete Projekt "Matthäus2727" ohne Einschränkungen weiter umsetzen konnten. Alle Aufführungen in Leverkusen, Wuppertal, Be'er Sheva und Jerusalem haben uns tief berührt: die Sensibilität und Energie, mit der der jüdische Choreograph Tamir Ginz eines der Kernstücke der christlichen Kirchenmusik, Bachs Matthäus-Passion, zugleich geehrt und - aus der Geschichte heraus unumgänglich - kommentiert hat; die Umsetzung der Interpretation durch die hoch konzentrierten jungen Tänzerinnen und Tänzer der Kamea Dance Company; das Auswendigsingen; die Art, wie sich Musik und Tanz gegenseitig intensiviert haben - ein Geschenk für uns alle. Wir freuen uns, wenn Sie weiter Anteil nehmen an unserer Arbeit und uns auch 2018 unterstützen - durch Spenden oder durch den Besuch unserer Konzerte oder durch aktives Mitsingen! Das grüne Jahresprogramm und unsere Homepage inklusive Facebook-Link weisen Ihnen den Weg! Vielen Dank!



weiterlesen

Kontakt

Stollenstraße 27
42277
Wuppertal
Deutschland