Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1470137079 logo neu hkg vect 4c

Hessische Krebsgesellschaft e.V.

wird verwaltet von C. Berg (Kommunikation)

Über uns

Die Hessische Krebsgesellschaft e.V. (HKG) ist ein gemeinnütziger Verein onkologisch tätiger Ärztinnen und Ärzte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Förderer aus dem öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Bereich sowie Betroffener und Interessierter.
Wir setzen uns für die Krebsprävention und die Anliegen von Krebspatienten und deren Angehörigen ein, fördern die Früherkennung und treten für den Ausbau der öffentlichen und privaten Fürsorge von Krebskranken ein.
Wir bieten Krebskranken und Angehörigen in unseren Krebsberatungsstellen niedrigschwellig psychosoziale Beratung und Hilfestellungen an. Wir nehmen außerdem eine Informations- und Lotsensfunktion wahr, indem wir Aufklärungsbroschüren zu Prävention, Erkrankungen, Behandlungsmethoden und Nachsorge überreichen und über Versorgungsangebote informieren, die Krebskranke in medizinischer, sozialer oder psychischer Hinsicht unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  C. Berg  01. November 2016 um 17:43 Uhr

Wir nutzen die Spendengelder zur Finanzierung einer Beratungseinheit mit einer Psychoonkologin, da wir als gemmeinnütziger Verein unseren Alltag weitestgehend aus Spendengeldern bestreiten. Außerdem nutzen wir das Geld zur Aussatattung des Wartezimmers für Ratsuchende mit einer Pflanze, um die Atmosphäre angenehmer zu gestalten. Um eine gute Qualität de Beratungsgespräche zu gewährleisten, benötigen unsere beratenden Psychoonkologinnen immer weider neue Fachliteratur, welche wir ebenso aus den gespendeten Geldern finanzieren. Ebenfalls wichtig für Beratungsgespräche ist die weitergabe wichtiger Informationen wie beispeilsweise weiterführender Adressen, welches oft in Form von Flyern geschieht. Diese müssen immer wieder überarbeitet und neu gedruckt werden, weshalb wir auch hierfür die Spendengelder sehr gut nutzen können.

Es wurden 282,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Beratungseinheit mit Psychoonkologin 90,00 €Fachliteratur 90,00 €Pflanze für Wartezimmer von Ratsuchenden 70,00 €Nachdruck Informationsflyer 32,00 €
weiterlesen

Kontakt

Schwarzburgstr. 10
60318
Frankfurt
Deutschland